• Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem
Besuch im Museum (c) Heimatmuseum Kirkel

Exponate im Heimatmuseum Kirkel geben Aufschluß über die Geschichte des Ortes.

Interessantes über die Geschichte des Ortes Kirkel und seine Burg erfahren die Eltern und Kinder im Heimatmuseum. Das Museum selbst ist am Aufgang der Burg in einem kleinem Bauernhaus untergebracht.

Im Inneren des Museums erwartet die Familien drei Etagen mit Exponaten, die von der Vergangenheit des Ortes erzählen. Dazu gehören eine Kücheneinrichtung im Erdgeschoss und eine Schlafzimmereinrichtung im Dachgeschoss, die besonders gern von den Eltern und Kinder in Augenschein genommen wird.

Informatives im Heimatmuseum

Dokumente und Schautafeln informieren die Besucher des Weiteren im Heimatmuseum Kirkel. Funde der Burg sind in Vitrinen ausgestellt und geben den Betrachtern Aufschluss über die Geschichte der Gegend.

Außerdem gibt es ein Modell der Burg Kirkel in einem Maßstab von 1:200 zu betrachten, die von vielen Familien ausgiebig bewundert wird. Das Museum Kirkel hat für Gruppen nach Voranmeldung geöffnet. Die Anmeldung sollte unter Telefonnummer +49 (0) 6841 8098-0 erfolgen.

Wo und wann

KONTAKT

Verkehrsamt Rathaus Kirkel
T: +49 (0) 6841 8098-0

ADRESSE

Marktplatz Wielandstraße
Kirkel, 66459
Deutschland

Öffnungszeiten

Mai-Okt jeweils So 14:00-18:00

Stand: Jan.2013

Eintrittspreis

kostenfrei

Stand: Jan.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
1,894 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Burgruine

Burgruine Kirkel

Saarland
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 2.92 km
Distanz: 3.67 km
Distanz: 4.41 km

Essen in der Nähe

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!