• Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem
Volkskunstmuseum in Dresden

Vielfältige Exponate bewundern die Familien im Museum für sächsische Volkskunst

Das Museum für sächsische Volkskunst in Dresden, auch Volkskunstmuseum genannt, zeigt den Eltern und Kindern interessante Exponate aus allen Teilen Sachsens. Etwa 27.000 Kunstgegenstände sind in dem Heimatkunstmuseum untergebracht.

In der Dauerausstellung betrachten die Familien bäuerlichen Volkskunst aus der Vergangenheit. Anhand der Ausstellungsstücke wie den bemalten Schränken, Betten und Truhen lässt sich diese Zeit besonders anschaulich nachvollziehen. Außerdem werden die gedrechselten und geflochtenen Holzwaren das Keramikgeschirr sowie die Produkte aus Zinn ausgiebig bewundert.

Plauener Spitze, wunderschöne Webereien und Spielzeug aus Seiffen sind weiterhin in den Ausstellungsräumen dargestellt. Hinzu werden Trachten der Sorben und Obersachsen im Volkskunstmuseum in Dresden präsentiert.

Eine Besonderheit ist die Puppentheatersammlung in Dresden die dem Museum für Volkskunst angegliedert ist. Sie eine der größten Sammlungen die es weltweit zu bewundern gibt. Ca. 50.000 Exponate befinden sich im Jägerhof in Dresden. Theaterpuppen des 18., 19. und 20. Jahrhunderts werden von den Eltern und Kindern ausgiebig bewundert.

Wo und wann

KONTAKT

Museum für Sächsische Volkskunst
T: +49 (0) 351 49144502

ADRESSE

Köpckestr. 1
Dresden, 1097
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-So 10:00-18:00

Stand: Nov.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: € 3,-

Stand: Nov.2012

Kinderalter

ab 3 Jahren
5,430 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.48 km
Distanz: 0.61 km
Distanz: 0.61 km
Distanz: 0.67 km
Distanz: 0.71 km
Distanz: 0.72 km

Essen in der Nähe

Distanz: 3.78 km
Distanz: 4.15 km
Distanz: 5.47 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!