Abenteuer Übersee - Museum auf Fehmarn

  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Abenteuer Übersee – Spannendes und Kurioses für die Familien in Burgstaaken auf Fehmarn

Auf eine abenteuerliche Reise um die Welt begeben sich die Kinder und die Eltern im Museum Abenteuer Übersee am Hafen in Burgstaaken auf Fehmarn.

Beeindruckendes und Lehrreiches

Vor einer spannenden Kulisse werden im Abenteuer Übersee mehr als 1.000 Exponate ausgestellt, die Kindern und Eltern die Welt aus Sicht eines Entdeckers näher bringt. Nicht nur die Kinder, auch die Eltern lassen sich von den zahlreichen historischen Fotodokumentationen beeindrucken und werden durch die Multimedia-Präsentationen sachkundig in fremde Welten und zu längst versunkenen Kulturen führen. An den Hörstationen werden spannende Erzählungen mittels Audio-Vortrag angeboten. Optisch sorgt  die ungewöhnliche Ausstellung von 14 Wachsfiguren-Kriegern für Staunen und Bewunderung.

Kurioses und Interessantes

Ein weiteres Highlight des Museums Abenteuer Übersee ist die Sonderschau Kurioses. Neben dem Fußabdruck eines Jeti und einer zweiköpfigen Schildkröte gibt es hier für die Familien einen Würfel aus 500 Stecknadeln, die kleinsten Bücher der Welt und andere überraschende Kuriositäten. Kinder und Eltern staunen über einen lebensgroßen Formel-1-Wagen aus einer Million Streichhölzern und vieles mehr.

Tipps in der Nähe

Wer im Abenteuer Übersee-Museum so richtig auf den Geschmack gekommen ist, kann seinen Wissendurst auf der Insel Fehmarn auch noch an anderen Orten stillen. So gibt es auf der Sonneninsel neben dem Freilichtmuseum Katharinenhof auf Fehmarn und der Experimenta - Das verrückte Labor, auch das Surfmuseum. Die Surftwins Jürgen und Manfred Charchulla gehörten zu den Pionieren des Surf-Sports und haben hier in den 70-er Jahren des letzten Jahrhunderts die erste Surfschule Deutschlands gegründet.

Wo und wann

KONTAKT

Abenteuer Übersee
T: +49 (0) 4371 864 446

ADRESSE

Hafenstraße 69
Burgstaaken - Insel Fehmarn, 23769
Deutschland

Öffnungszeiten

Mar-Jun, Sep-Okt 11:00-17:00

Jul, Aug 10:00-18:00 (Winter nur auf Anmeldung)

Stand: Sep.2014

Eintrittspreis

Als Kombikarte mit 2 Galileo-Museen Erwachsene nur 3 x 4,- = € 12,- // Einzelkarte Erwachsene: € 10,-

Kinder ab 4 J: € 8,50

Stand: Sep.2014

Kinderalter

ab 5 Jahren
6,179 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.21 km
Distanz: 1.66 km
Distanz: 1.66 km
Distanz: 1.66 km
Fische im Wasser

Meereszentrum Fehmarn

Schleswig-Holstein
Distanz: 1.66 km
Distanz: 1.71 km
Fehmarn Adventure-Golf

Adventure-Golf auf Fehmarn

Schleswig-Holstein
Distanz: 1.74 km
Distanz: 2.52 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Fehmarn  "Dat ole Aalhus"

Dat ole Aalhus auf Fehmarn

Schleswig-Holstein
Distanz: 4.42 km
Distanz: 28.10 km
Distanz: 35.76 km

Aus Mamis Lade

Dresden mit Kindern: 10 Ausflugstipps für Familienurlaub in Dresden


Wer nach einem kinderfreundlichen Ort für einen Städtetrip sucht, der wird in Dresden fündig. Hier kommen nämlich nicht nur kulturinteressierte Erwachsende auf ihre Kosten, auch für die Kleinen gibt es jede Menge zu bestaunen. Kultur, Spiel, Spaß und Bewegung – hier ist für jeden etwas dabei. Doch wohin mit Kindern in Dresden? Das verraten die folgenden Ausflugstipps.

Reisen mit Kids – so gelingt der Familienurlaub von Anfang an

 

Erwachsene wollen im Urlaub etwas Erleben, jeden Tag Unternehmungen machen, viel sehen, Kultur erleben. Kinder brauchen noch nicht so viele Reize. Sie freuen sich über einen Tag am Strand oder im Schwimmbad, finden den Tierpark wahnsinnig interessant.

Mit Kindern die Natur der Seiser Alm entdecken!

 

Mit Kindern kann man viele Urlaubsdestinationen anfliegen oder aber auch anfahren. Aber meist liegt der größte Abenteuerspielplatz direkt vor unserer Nase oder aber auch in der Nähe davon: auf der Seiser Alm in Südtirol! 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!