• Es gibt etwas zu essen
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem
KIBALA - Minibahn im DB Museum Nürnberg (c) DB Museum im Verkehrsmuseum Nürnberg

Im DB Museum im Verkehrsmuseum in Nürnberg unternehmen die Familien eine Zeitreise in die Vergangenheit

Im Jahre 1899 wurde das DB Museum in Nürnberg bereits gegründet und ist somit das älteste Eisenbahnmuseum in Deutschland. Kinder und Eltern können hier Exponate zu 160 Jahren Eisenbahngeschichte bewundern. Besonders sehenswert sind die verschiedenen Lokomotiven, wie etwa die preußische G3 oder die bayrische Schnellzuglokomotive S2/6, dessen Führerstand die Familien erkunden können. Nicht übersehen werden auch der legendäre Adler wie der moderne ICE3, die die Entwicklung im Laufe der Jahrzehnte veranschaulichen.

Königliche  Züge

Wirklich faszinierend sind im DB Museum in Nürnberg im Hofzugsaal der Salonwagen und ein Aussichtswagen des Hofzuges von König Ludwig II, die über eine prächtige Innenausstattung verfügen.

"KIBALA" - so heißt der neue Kinderbereich

Der im Januar 2013 neu eröffnete Kinderbereicht ist das "KIBALA" (Kinderbahnland). Die Attraktion ist die Kindereisenbahn, welche durch die Ausstellung fährt. Auf den ca. 1.000 m² bringt die KIBALA den Kindern die Thematik Eisenbahn aus spielerische und unterhaltsame Art und Weise näher. Die Kinder stellen Signale, werden zu Lokführern Auch Erwachsene sind von den mit Licht und Sound ausgestatteten Modellen begeistert.

Fahrsimulatur für den ICE

Zahlreiche Objekte lassen sich mit Knopfdruck bedienen und informieren anschaulich über Gleis- und Tunnelbau sowie über Elektrizität. Während sich die Kleinsten im Spielzimmer mit der 35 m langen Holzeisenbahnanlage beschäftigen, versuchen sich ältere Kinder und Erwachsene beim Fahrsimulator als Nachwuchs - Lokführer. Eine Modellbahnanlage mit über 30 Zügen demonstriert den Eisenbahnbetrieb von heute.

Spaß im großen Freigelände

Auf dem Freigelände des DB Museums Nürnberg, das von April bis Oktober zugänglich ist, finden Kinder Ausstellungsobjekte mit Übergröße - von der Rangierbude bis zum Stellwerk - vor.

Führungen und Kindergeburtstag

Familien, die das Museum nicht auf eigene Faust erkunden wollen, gehen am besten bei einer Führung durch das DB Museum in Nürnberg auf Entdeckungstour. Verschiedene Kindergeburtstagsprogramme laden zum Feiern im Museum ein.

Wo und wann

KONTAKT

DB Museum im Verkehrsmuseum Nürnberg
T: +49 (0) 180 4442 233

ADRESSE

Lessingstraße 6
Nürnberg, 90443
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-Fr 9:00-17:00, Sa, So, Feiertag 10:00-18:00 (am Karfreitag, 1.5., 24., 25., 31.12., 1.1. geschlossen)

Stand: Jan.2014

Eintrittspreis

Erwachsene: € 5,-

Kinder 6-17 J: € 2,50

Familie: € 10,-

Stand: Jan.2014

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
8,519 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 15.87 km
Distanz: 18.62 km

Spezial

Freizeitparks und Vergnügungen rund um St. Peter Ording - Tipps für tolle Familienausflüge

Mit Wasser, Wind und Watt gehört die deutsche Nordsee zu einem beliebten Urlaubsziel. An abwechslungsreicher Natur, schöner Landschaft und tollen Ausflugsmöglichkeiten mangelt es hier nicht und auch für Familien bieten sich hier viele einzigartige Vergnügungsmöglichkeiten.

Weiterlesen

Gewinnspiele

Fahrradtouren mit Kindern - worauf ist zu achten?

Für Familien sind Radtouren als Freizeitbeschäftigung ideal - vorher ist aber der eine oder andere Aspekt zu klären. Welche Anforderungen muss das Fahrrad erfüllen? Wie sieht die Sicherheitsausrüstung für den Nachwuchs aus? Und wie viel kann ich meinen Kindern in welchem Alter an Wegstrecke zutrauen?

Weiterlesen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER