Wildpark Bad Mergentheim

  • Schönwetter

Besonders naturnah und in ihrem gewohnten Lebensraum leben die Tiere im Wildpark Bad Mergentheim

Die Tiere im Wildpark Bad Mergentheim sind in einem weitläufigen Wald- und Wiesengebiet von ca. 250.000 m² zu Hause. Eltern und Kinder bekommen hier vorwiegend heimische Tierarten sowie Haustierarten zu Gesicht. Neben den Tieren des Hochgebirges wie Steinbock, Gämse und Murmeltier gehören auch Wölfe, Luchse, Waschbären und Wildschweine zu den gern gesehen Tieren. Aber auch das Damwild, die Greifvögel und Eulen erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Familien.

Relativ neu angelegt ist das Biber-Areal, bei dem die Kinder den Biberbau sogar betreten können. Aber auch die quirligen Fischotter werden von den Kindern rasch ins Herz geschlossen und lange Zeit beobachtet.

Der ca. 2 km lange Rundweg durch den Wildpark Bad Mergentheim führt durch das besonders ansprechende Gelände. Der Weg ist mit dem Kinderwagen ebenso wie mit dem Bollerwagen, den sich Eltern für müde Kinder ausleihen können, leicht zu bewältigen.

Besonders beliebt sind die um 11:10 und 15:00 Uhr stattfindenden Haustiervorführungen, wo den Kindern die Tiere am Bauernhof und ihre Aufgabe als Helfer des Menschen näher gebracht werden. Dort gibt es z. B. eine große Schafherde mit Hütehund zu sehen, ebenso Ochsengespanne und Esel als Tragetiere.

Bei den Fütterungen und Vorführungen werden umfassende Informationen über Wild- und Haustiere geboten. Und im Streichelzoo nehmen die Kinder hautnahen Kontakt zu den Tieren auf. Aber auch bei den Damhirschen lässt sich das eine oder andere Tier gerne streicheln.

Zwischendurch laden immer wieder Spielplätze zum Toben, Spielen und Forschen ein. Da dürfen Kinder nicht nur schaukeln, rutschen und wippen, sondern experimentieren, sogar Bäche umleiten und Burgen bauen (Ersatzkleidung mitnehmen ist von Vorteil!).

Für die Verpflegung im Wildpark Bad Mergentheim sorgen die Gaststätte, die Wirtschaft im Holzhaus und der Waldkiosk.

Wo und wann

KONTAKT

Wildpark Bad Mergentheim
T: +49 (0) 7931 41344

ADRESSE


Bad Mergentheim, 97968
Deutschland

Öffnungszeiten

Nov-Mar (Mitte) jeweils Sa, So, Feiertag 10:30-16:00

Mar-Nov (Anfang) 9:00-18:00

Stand: Mar.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: € 9,-

Kinder 3-14 J: € 6,-

Stand: Mär.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,568 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Solymar Bad Mergentheim

Solymar Therme

Baden-Württemberg
Distanz: 0.93 km
Distanz: 9.15 km
Distanz: 23.07 km
Distanz: 24.63 km
(c) Römermuseum Osterburken

Römermuseum Osterburken

Baden-Württemberg
Distanz: 25.62 km
Burg & Burgpark Gamburg

Burg und Burgpark Gamburg

Baden-Württemberg
Distanz: 25.67 km
Distanz: 28.55 km
Distanz: 29.94 km
Fr, 05 Nov bis So, 07 Nov
Distanz: 52.82 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 26.93 km
Distanz: 26.97 km
Distanz: 31.63 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Babynahrung: Ziegenmilch als sinnvolle Alternative

 

Unter einer Vielzahl von Milcharten wie Kuhmilch, Sojamilch und Mandelmilch rückt nun auch die Ziegenmilch immer mehr in den Fokus.

Hier ist immer was los :-)

Radfahren Bodensee

Radweg rund um den Bodensee

Baden-Württemberg
4D Minigolf in Kiel

4D Minigolf in Kiel

Schleswig-Holstein

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!