• Aussichtspunkt
  • Es gibt etwas zu essen
  • Mit Öffis erreichbar
Skigebiet Hochschwarzeck

Das Skigebiet Hochschwarzeck auf 1.030 m Seehöhe eignet sich hervorragend für Familien mit Kindern 

Das Skigebiet Hochschwarzeck, das zu Recht als Familienskigebiet bezeichnet wird,  liegt auf 1.030m Seehöhe. Von hier werden Familien mit bequemen Aufstiegshilfen hinauf auf 1.390 m befördert. Neben der Hirscheckbahn, einem Sessellift, der die Familien zum Hirschkaser bringt, nutzen die Familien noch drei Schlepplifte sowie den Kinderlift am Stöcklhof. Hier tummeln sich vor allem kleine Kinder und Anfänger. 

Der Schwierigkeitsgrad des Skigebietes Hochschwarzeck eignet sich ausgezeichnet für Familien mit Kindern, egal ob Skifahrer oder Snowboarder. Langläufer wissen die gespurten Loipen zu schätzen. Das Angebot wird durch eine 3,5 km lange Rodelbahn abgerundet. 

Neben den Abfahrten auf den bestens präparierten Pisten genießen die Familien auch den Ausblick auf das Watzmannmassiv, den Hochkalter und die Reiteralpe. Sowohl die Berggaststätte Hirschkaser als auch das Schmuckenstüberl bei der Talstation laden zur gemütlichen Einkehr ein. 

Hinweis: Ein großer, gebührenfreier Parkplatz befindet sich gleich neben der Talstation.

Neu: Der HIRSCHECKBLITZ: Ab Winter 2011/12 neue 2,4 Km lange Naturrodelbahn direkt an der Talstation der Hirscheck Sesselbahn .

Wo und wann

KONTAKT

Hochschwarzeck Bergbahn GmbH
T: +49 (0) 8657 368

ADRESSE

Holzengasse 19
Ramsau, 83486
Deutschland

Öffnungszeiten

Dez-Mar 9:00-16:00

Stand: Okt.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: € 19,50

Kinder: € 13,-

Kinder bis 6 J: frei

Stand: Okt.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
1,922 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 16.73 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!