Kindergeburtstag im Deutschen Museum in München feiern

  • Es gibt etwas zu essen
  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

„Am Geburtstag nicht nur ein Jahr älter, sondern auch schlauer werden“: Unter diesem Motto steht der Kindergeburtstag im Deutschen Museum in München 

Beim Kindergeburtstag im Deutschen Museum in München begibt sich das Geburtstagskind mit seinen besten Freunden auf eine spannende Entdeckungstour. Je nach Geburtstagswunsch geht es mit einer Kinderführung durch eine der vielen Abteilungen, egal ob die Kinder von Bergwerk, Energietechnik, Glasbläser, Luftfahrt, Instrumente, Optik, Telekommunikation, Raketen oder anderen Themen fasziniert sind. 

Während es für die größeren Kinder - ab ca. 8 Jahren - eine Kinderführungen durch eine ausgewählte Abteilung im Museum gibt, werden für Kinder von 4 bis 8 Jahren Workshops im beliebten Kinderreich angeboten. 

Da die Kinder an diesem Freudentag sicherlich auch Lust auf Geburtstagskuchen & Co verspüren, schafft die Gastronomie im Deutschen Museum rasch Abhilfe:
- Restaurant, Imbiss: Telefon +49 (0) 89 21019478
- Café mit Alpenblick im 3. Stock: Telefon +49 (0) 89 2179–469 

Tipp: Selbstverständlich kann auch im Verkehrszentrum oder in der Flugwerft Kindergeburtstag gefeiert werden.

Wo und wann

KONTAKT

Deutsches Museum
T: +49 (0) 89 2179-1

ADRESSE

Museumsinsel 1
München, 80538
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Vereinbarung)

Stand: Okt.2012

Eintrittspreis

auf Anfrage

Stand: Okt.2012

Kinderalter

Für Kinder zwischen 4 und 13 Jahren
6,021 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!