Deutsches Museum in München

  • Familienermäßigung
  • Es gibt etwas zu essen
  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Zum Deutschen Museum in München gehören auch die Zweigstellen "Flugwerft Schleißheim" und das Verkehrszentrum 

Das Deutsche Museum in München wurde im Jahre 1903 gegründet und im Laufe der Jahre erweitert und aufgebaut. Trotz der großflächigen Zerstörung während des II. Weltkrieges wurde rasch am Wiederaufbau gearbeitet. Heute können Kinder und Eltern über 100.000 Objekte aus den Bereichen Naturwissenschaft und Technik bestaunen. 

Die präsentierten Exponate reichen zeitlich gesehen von der Steinzeit bis in die Gegenwart. Auch hinsichtlich der Themen erfolgt keine Spezialisierung, denn das Deutsche Museum auf der Museumsinsel in München zeigt unter anderem Ausstellungen zur Atomphysik, zur menschlichen Zelle und informiert ebenso über Höhlen oder den Bergbau. 

Im Kinderreich unternehmen Kinder im Alter von 3 bis acht Jahren eine Entdeckungsreise durch Spiel- und Lernbereiche. Hier machen sie Musik auf der Riesengitarre, werden zum Feuerwehrmann oder erforschen Wasserströmungen. Zusätzlich zum Kinderreich sind überall im Museum spezielle Ecken und Stationen eingerichtet, die zum Anfassen und Ausprobieren animieren. 

1992 wurde die Außenstelle "Flugwerft Schleißheim" eröffnet, ein separates Museum für Luft- und Raumfahrt. Neben den unzähligen, vorwiegen rieseigen Ausstellungsstücken steigen Kinder hier in ein Cockpit, spielen Pilot oder treiben mit dem Tretfahrrad einen Propeller an. Besonders viel Spaß verspricht eine lehrreiche Kinderführung. 

Um Fahrzeuge aller Art dreht sich alles im Verkehrszentrum, das seit dem Jahre 2003 Teil vom Deutschen Museum in München ist. Auf der Theresienhöhe beschäftigen sich die Familien speziell mit der Geschichte der Mobilität und setzen sich mit den Entwicklungen bei Lokomotiven, Rädern oder Autos auseinander. 

Neben lustigen Kindergeburtstagen sind auch museumspädagogische Programme empfehlenswert. Ferienprogramme, Workshops und Aktionen laden zur Beschäftigung mit der Naturwissenschaft und der Technik ein. 

Tipp: Forscherbögen, die den Rundgang durch das Deutsche Museum besonders unterhaltsam gestalten, sind im Museumsladen zu verschiedenen Themen erhältlich.

Wo und wann

KONTAKT

Deutsches Museum
T: +49 (0) 89 2179-1

ADRESSE

Museumsinsel 1
München, 80538
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez 9:00-17:00 (geschlossen an Fastnacht, Karfreitag, 1. Mai, Allerheiligen, 24. und 25. Dezember, Silvester und Neujahr)

Stand: Jan.2012

Eintrittspreis

Erwachsene: € 8,50

Kinder bis 6 J: frei

Kinder 6-15 J: € 3,-

Familien: € 17,-

Stand: Jan.2012

Kinderalter

ab 3 Jahren
5,187 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

Kindergeburtstag im Garten: So klappt's!

 

Bei einem Kindergeburtstag geht es laut und fröhlich zu. Im Haus ist das manchmal schwierig, denn nicht immer ist genug Platz da. Wenn das Wetter es zulässt, kann der Garten eine wunderbare Alternative sein.

Mehr erfahren...

Basteln mit Kindern - 3 kreative Ideen

 

Basteln fördert nicht nur die Kreativität der Kinder und macht ihnen Spaß, sondern kann auch für die Eltern eine schöne Ablenkung vom Alltag sein. Oft stellt sich hier aber zuerst die Frage: Was können wir überhaupt basteln? Im besten Fall hat natürlich das Kind einen Wunsch, der dann in die Tat umgesetzt werden kann. Falls nicht, haben wir hier einige Ideen zusammengestellt, die Teil eines schönen Basteltags sein können.

Beruf Pflegefachkraft: gefragt mehr denn je

 

 

Die Pflegekraft hat während der Corona Pandemie eine besondere Bedeutung erlangt. Wer als Pflegefachfrau oder als Pflegefachmann arbeiten möchte, benötigt eine passende Ausbildung.

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Worauf achten beim Outdoor-Spielzeug

 

Welches Outdoor-Spielzeug ist für welches Alter geeignet und worauf ist beim Kauf zu achten. Mehr erfahren...

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!