• Regen ist kein Problem
Golfmuseum Regensburg (c) alex grom

Das Golfmuseum in Regensburg bietet eine Zeitreise durch die Geschichte des Golfsports

Nur einen Katzensprung vom Regensburger Dom entfernt, finden die Kinder und die Eltern das europäische Golfmuseum. Hier bestaunen die Familien 7 Jahrhunderte Golfgeschichte.

Geschichte des Golfsports

Der Golfsport wird immer beliebter. Auch die Kinder finden zunehmend Gefallen an dem Sport. Dass die Geschichte des Golfsports bis ins Mittelalter zurückreicht, wissen indes nur die Wenigsten. Die Geschichte und die Entwicklung des Golfs über die Jahrhunderte erfahren die Kinder und die Eltern im Golfmuseum in Regensburg.

Interessante Ausstellungsgegenstände

Morrishölzer, Eisenschläger oder Messingputter, im Golfmuseum gibt es für die Familien unzählige Exponate zu bestaunen. Auch antike Graphiken, wertvolle Skulpturen aus Bronze und Elfenbein und vieles mehr können die Kinder und die Eltern hier bewundern.

Shop und Führungen

Im Anschluss finden die Familien im Museumsshop des Golfmuseums Regensburg lohnenswerte Souveniers. Führungen durch das Golfmuseum finden an den Öffnungstagen statt um 11:00, 14:00 und 16:00 Uhr.

Ein weiteres sehr interessantes Museum in Regensburg ist das Naturkundemuseum Ostbayern, Am Prebrunntor.

Wo und wann

KONTAKT

Golfmuseum Regensburg
T: +49 (0) 941 51074

ADRESSE

Tändlergasse 3
Regensburg, 93047
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mo-Sa 10:00-18:00

Stand: Jul. 2014

Eintrittspreis

Erwachsene: € 7,50

Kinder bis 14 J: frei

Stand: Jul. 2014

Kinderalter

ab 8 Jahren
1,518 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 0.30 km
Distanz: 2.94 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!