Der Uckermärker Picknickkorb

  • Es gibt etwas zu essen
  • Schönwetter

Die Kinder und Eltern genießen Natur, Kultur und regionale Spezialitäten mit dem Uckermärker Picknickkorb in Groß Fredenwalde.

Kenner nennen die Uckermark auch die Toskana des Nordens, denn eine malerische Landschaft mit sanften Hügeln, Wäldern, Wiesen, Feldern, Seen und kleinen idylischen Ortschaften zeichnen die Region aus.

Im kleinen Ort Groß Fredenwalde, nur rund 85 km von Berlin entfernt, erwartet die Familien nicht nur die idyliische, uckermärkische Natur und Kultur, auch der Gaumen wird in freier Natur mit regionalen Spezialitäten verwöhnt.

Möglich macht dies der Uckermärker Picknickkorb. Gefüllt mit süßen oder salzigen uckermärkischen Produkten, wird er den Kindern und Eltern zu vereinbarten Zeiten und Treffpunkten in Groß Fredenwalde gebracht, wo sie dann vor, während oder nach einem ausgedehnten Spaziergang auf dem Fredenwalder Erlebnisweg gemütlich und ganz in Ruhe die Köstlichkeiten verzehren.

Den Uckermärker Picknickkorb gibt es in zwei Ausführungen. Für Naschkatzen und -kater gibt es die süße Variante und wer es lieber herzhaft mag, wird sich für den salzigen Picknickkorb entscheiden. Natürlich werden auch Picknickdecke und -geschirr mitgeliefert. Darüber hinaus gibt es saisonale Picknick-Angebote.

Der süße Uckermärker Picknickkorb

Genießer-Inhalt: warmes Getränk (Lychener Orient-Kaffee oder Prenzlauer LAGA-Tee) und kaltes Getränk (Uckermärker Apfelsaft naturtrüb oder klar oder Mineralwasser), Uckermärker Graubrot oder Kloster-Vollkornbrot im Glas aus Angermünde, frische Hemme Fassbutter, Lichtenhainer Apfelgelée oder Schokoladenaufstrich der Chocolaterie Hammelspring, Arnim-Thaler aus Lichtenhain, Omas Marmorkuchen oder Opas Apfelkuchen mit Äpfeln aus der Uckermark, Angermünder Findlinge, saisonales Obst aus Groß Fredenwalde*, Naturjoghurt oder Fruchtjoghurt von Hemme oder köstliches Eis von Wolters.

Der salzige Uckermärker Picknickkorb

Genießer-Inhalt: warmes Getränk (Lychener Orient-Kaffee oder Prenzlauer LAGA-Tee), kaltes Getränk (Uckermärker Apfelsaft naturtrüb oder klar oder Mineralwasser), Uckermärker Graubrot oder Kloster-Vollkornbrot im Glas, frische Fassbutter von Hemme „Pesto Speziale“ oder Schlossgartenaufstrich aus Friedenfelde, Straußensalami und Straußenleberwurst aus Berkenlatten oder Wildleberwurst und Hirschsalami aus Kein-Fredenwalde, Uckerkaas Natur oder Uckerkaas mit Bockshornklee von Wolters, saisonales Gemüse oder Obst

Uckermärker Picknickkorb bestellen

Den Uckermärker Picknickkorb gibt es für 2 bis 30 Personen. Buchen können die Familien ihren Picknickkorb mindestens 2 Werktage vor dem geplanten Termin bequem über das Internet unter http://www.picknicken.eu, telefonisch unter +49 (0)39887 697730 oder per Fax an +49 (0)39887 697731.

Hinweis

Die Inhalte des Uckermärker Picknickkorbes können ggf. abweichen, insbesondere bei Produkten, die frisch geerntet werden oder nur in der Saison verfügbar sind.

Weitere Ausflugsziele in der Uckermark

 

Wo und wann

KONTAKT

Uckermärker Picknickkorb
T: +49 (0)39887 697730

ADRESSE

Groß Fredenwalde 32 a
Gerswalde OT Groß Fredenwalde, 17268
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Okt

Stand: Apr.2013

Eintrittspreis

*süßer Picknickkorb* pro Person: € 17,50, Kinder: € 5,-

*salziger Picknickkorb* pro Person: € 24,50, Kinder € 5,-

Stand: Apr.2013

2,223 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 4.68 km
Distanz: 15.37 km
Distanz: 15.62 km
Distanz: 17.64 km
Distanz: 18.25 km
Distanz: 18.46 km
Distanz: 18.56 km
Tierpark Angermünde, © Stadt Angermünde

Tierpark Angermünde

Brandenburg
Distanz: 18.68 km

Essen in der Nähe

Spezial

Einfamilienhäuser

 

Jungen Familien wird es in einer Wohnung oft zu eng. Deswegen wollen sich viele den Traum vom Eigenheim erfüllen. Doch worauf sollten junge Familien bei einem Bauvorhaben achten?

Wir zeigen, welche Möglichkeiten es gibt und weisen auf finanzielle Fördermöglichkeiten hin.

Tretroller für Kids

 

Rollerfahren ist die perfekte Vorbereitung auf das spätere Fahrradfahren. Wer erinnert sich nicht selbst gerne an die Kindheit, als der Roller für jeden noch so kurzen Weg zum Einsatz kam? Und auch für Wettfahrten mit Freunden und Geschwistern war er eines der ersten Fahrzeuge, mit denen sich jedes Kind fortbewegte. Das ist heute nicht anders.

Werde Mami-Checkerin!


Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!