Abenteuer- und Bauspielplatz Kuhfuß in Berlin

  • Mit Öffis erreichbar
  • Spielplatz Outdoor
  • Schönwetter

Auf der nie fertig werdenden Baustelle vom Abenteuer- und Bauspielplatz Kuhfuß in Berlin lernen die Kinder den Umgang mit Hammer, Nagel und anderen Werkzeugen.

Seit 1993 ist auf dem pädagogisch betreuten Abenteuer- und Bauspielplatz Kuhfuß in Berlin ein kleines, eigenwillig ausschauendes Hüttendorf entstanden. Doch es wird nie fertig, denn die Kinder hämmern, nageln und sägen hier auf dem Hüttenbauplatz mit Begeisterung immer weiter und tragen zu einem ständig veränderten Aussehen des Hüttenbauplatzes bei.

In der Holz- und Kreativwerkstatt vom Abenteuer- und Bauspielplatz Kuhfuß wird gebastelt, gewerkelt und kreativ gestaltet. Hier entstehen durch die Arbeit der Kinder zahlreiche Gegenstände wie Kaninchenställe, Vogelhäuschen oder auch Teetassen, die auf dem Platz Verwendung finden. Beim Säen, Pflegen und Ernten im Garten lernen die Kinder den Umgang mit Pflanzen und der Natur.

Eine große Spielwiese bietet ausreichend Platz für ausgiebiges Toben und zum Bekanntschaft schließen mit den hier lebenden Hasen und Meerschweinchen. Im Sommer kühlen sich die Kinder in den aufgestellten Wasserbecken ab. Für ganz kleine Besucher, die mit ihren Eltern hierher kommen, gibt es auch einen Buddelkasten und eine Wippe. Sportliche Kinder finden auf dem Abenteuer- und Bauspielplatz Kuhfuß in Berlin Möglichkeiten zum Fußball-, Basketball-, Volleyball- und Tischtennisspielen. Oder sie schieben ein paar Kugeln auf der Kegelbahn.

Besonders im Winter bietet die Teestube auf dem Abenteuer- und Bauspielplatz Kuhfuß in Berlin einen lauschigen Platz zum Aufwärmen und Ausruhen. Hier finden die Kinder auch Raum für Brett-, Würfel- oder Kartenspiele. Andere ziehen sich hierher zum Lesen zurück oder kochen und backen gemeinsam. Romantisch geht es am Lagerfeuer zu. In lustiger Runde werden Würstchen gebraten, Geschichten erzählt und Lieder gesungen.

Weitere Angebote vom Abenteuer- und Bauspielplatz Kuhfuß in Berlin sind Wochenend-Veranstaltungen, Fahrten, Ferienlager und Ausflüge.

Wo und wann

KONTAKT

Abenteuer- und Bauspielplatz Kuhfuß
T: +49 (0) 30 53699069

ADRESSE

Karl-Kunger-Str. 29
Berlin, 12435
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mo-Fr 13:00-18:00 (in den Ferien ab 12:00)

Stand: Nov. 2016

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Nov. 2016

Kinderalter

Für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren
7,470 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 2.28 km
Distanz: 2.50 km
Distanz: 2.68 km

Aus Mamis Lade

Budgetplanung für Familien: Schritte zur finanziellen Stabilität


Auf dem Weg zur finanziellen Stabilität stellt die Budgetplanung einen wertvollen Schritt für Familien dar. So hilft eine effektive Budgetierung unter anderem dabei, sich aus finanziellen Belastungen zu lösen und mehr Sicherheit herzustellen. Allerdings gilt es, eine Vielzahl an Faktoren zu berücksichtigen und aktiv zu werden, um die gesteckten Ziele auch tatsächlich erreichen zu können.

Ihre Wege zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

 

Die Elternzeit ist eine intensive und herausfordernde Phase Ihres Lebens. Wichtig ist, sich bereits, währenddessen Gedanken zu machen, wie es nach der Babypause weitergehen soll. Unsere Tipps unterstützen Sie bei dieser Entscheidung, zählen Ihnen Möglichkeiten der Veränderung im Rahmen einer Berufsausbildung auf und geben Einblicke in die Vereinbarkeit von Familie und Karriere.
 

Wabenplissees im Kinderzimmer: Mehr als formschöne Deko

 

Rollos und Co. sind ein nicht zu unterschätzender Faktor bei der Kinderzimmergestaltung. Wir stellen Dir deshalb heute Wabenplissees als Alternative zu herkömmlichen Rollos und Jalousien vor. Denn Wabenplissees sind mehr als formschöne Deko und es lohnt sich, sie als Verdunklungsmöglichkeit für das Kinderzimmer einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!