Alexandrowka - Russische Kolonie in Potsdam

  • Es gibt etwas zu essen
  • Mit Öffis erreichbar

Wie in einer anderen Welt fühlen sich die Kinder und Eltern beim Besuch der Russischen Kolonie Alexandrowka in Potsdam.

Eine idyllische Atmosphäre umfängt die Kinder und Eltern, wenn sie die Russische Kolonie Alexandrowka im Norden von Potsdam betreten. Beim Spaziergang durch die Kolonie betrachten die Familien die 13 Blockhäuser mit ihren großzügigen Gärten, die König Friedrich Wilhelm III. in den Jahren 1826/1827 für die letzten zwölf Soldaten des russischen Sängerchores erbauen ließ.

Geschichte

Die Russische Kolonie in Potsdam errichtete der König in Erinnerung an die freundschaftlichen Beziehungen zu Russland und und gab ihr in Gedenken an seine Freundschaft zum Zaren Alexander I. den Namen "Alexandrowka". 1827 bezogen die russischen Musikanten die Blockhäuser. Selbst die Gärten waren bereits angelegt und bepflanzt und jede Familie erhielt eine Kuh als Geschenk.

Auf Grund der restriktiven Bedingungen, die der König für die Erbfolge der Häuser festlegte, sie durften nicht veräußert werden, fielen die Blockhäuser im Laufe der Jahre wieder an den König zurück. Heute befinden sich die Häuser in Privatbesitz. Sie sind liebevoll restauriert und wunderschön anzuschauen. Seit 1999 gehört die für Deutschland einmalige Anlage der Russischen Kolonie Alexandrowka mit ihrer russisch-orthodoxen Kapelle auf dem nördlich anschließenden Kapellenberg zum UNESCO-Welterbe.

Museum und Gastronomie

Im Haus Nr. 2 der Russischen Kolonie Alexandrowka in Potsdam erhalten die Kinder und Eltern in dem dort eingerichteten Museum Einblick in die geschichtlichen Hintergründe, die Entstehung der Kolonie und das Leben ihrer Bewohner. Auch der großzügige Garten ist Teil der Ausstellung. Das Gartencafé lädt die Familien zum gemütlichen Verweilsen und Kaffeetrinken ein.

Im ehemaligen Kommandantenhaus ist heute eine hübsche Teestube untergebracht. Hier probieren die Kinder und Eltern vom Tee aus einem russischen Samowar oder anderen typischen Getränken und den angebotenen russischen Speisen.

Wo und wann

KONTAKT

Alexandrowka - Russische Kolonie
T: +49 (0)331 8170203

ADRESSE

Alexandrowka
Potsdam, 14469
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-So 10:00-18:00 (Winter bis 17:00, Museum)

Stand: Feb.2014

Eintrittspreis

*Eintritt Museum* Erwachsene: € 3,50

ermäßigt: € 3,-

Kinder (bis 14 J): frei

Stand: Feb.2014

Kinderalter

ab 6 Jahren
3,862 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 1.28 km
Distanz: 1.28 km
Distanz: 1.28 km
Sa, 14 Sep bis So, 15 Sep
Distanz: 24.04 km

Essen in der Nähe

Distanz: 17.57 km
Distanz: 20.59 km

Spezial

Wir suchen Verstärkung!

 

Wir von mamilade suchen Verstärkung im Verkauf in Deutschland!

Möchtest Du in unser Team? Dann bewirb Dich gleich, wir freuen uns auf Dich :-)

Die perfekte Wickeltasche

 

Sobald man mit einem Baby oder einem Kleinkind das Haus verlässt, müssen Eltern eine Vielzahl von Dingen einpacken. Eine einfache Handtasche ist da oft nicht ausreichend.

Um stets optimal gerüstet zu sein, gibt es Wickeltaschen, die viel Platz und Staumöglichkeiten bieten.

Werde Mami-Checkerin!


Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Tipps für den Schulstart

 

Wenn der Tag der Einschulung näher rückt, wächst die Aufregung.

Wir haben die besten Tipps für einen optimalen Schulstart!

Tux - Finkenberg


Höhlen dort, wo es keine geben dürfte. Riesen, die im ewigen Eis vergraben sind. Und eine Kulturlandschaft, wo früher kein Durchkommen war.

In der Region Tux – Finkenberg gibt es so einige Überraschungen, die Familien bei ihrem Urlaub in den Bergen und am Hintertuxer Gletscher finden können.

Familienurlaub in Gastein

 

Den nächsten Sommerurlaub mit der Familie schon geplant? Nein? Dann gilt es jetzt sofort, alle Pläne für Bettenbunker am Strand oder lange Flugreisen über Board zu werfen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!