Archäopark Vogelherd

  • Es gibt etwas zu essen
  • Regen ist kein Problem
  • Parkplatz vorhanden
  • Spielplatz Outdoor

Der Archäopark Vogelherd – ein Tummelplatz für kleine und große Eiszeitjägerinnen und Eiszeitjäger

Eine Höhle – Schauplatz von Weltgeschichte? In der Vogelherdhöhle wurden die ältesten bisher bekannten figürlichen Kunstwerke und Musikinstrumente der Menschheit gefunden. Genau diese Höhle zu betreten und die Kunstwerke in der Schatzkammer zu bestaunen macht viele Besucher ehrfürchtig. Seit 2017 ist die Vogelherdhöhle eine der sechs Höhlen, die zum UNESCO-Welterbe  „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ zählen.

Doch wie haben die Menschen zu dieser Zeit solche Kunstwerke erschaffen? Wie haben sie während der Eiszeit gelebt, gejagt und Feuer entfacht?
Dies und vieles mehr erfahren Besucher im Archäopark Vogelherd – in dem die Eiszeit lebendig wird. Kleine und große Eizeitjägerinnen und Eiszeitjäger können sich entlang des Erlebnisrundwegs im Freigelände auf Spurensuche begeben und an den Themenplätzen die Lebensweisen der Eiszeitmenschen selbst ausprobieren und erfahren.

Bei den öffentlichen Führungen an Sonn- und Feiertagen zeigen Archäo-Guides  unter anderem, wie man mit Pyrit, Feuerstein und Zunder ein Feuer auf steinzeitliche Art entfacht, verraten die geheimen Zutaten der Eiszeitküche oder kochen, im Rahmen von Sonderveranstaltungen,  gemeinsam mit den Besuchern auf Steinzeitart.

Die Veranstaltungen, die regelmäßig von April bis Oktober im Archäopark Vogelherd stattfinden, vervollständigen das erlebnisreiche Programm. 2019 finden in den Ferien Familienführungen statt, im Juni steht eine Steinzeitolympiade am Welterbetag auf dem Programm sowie der Mutter-Tochter-Tag/Vater-Sohn-Tag, bei dem Eltern und Kinder einen unvergesslichen Tag mit steinzeitlichen Aktivitäten  verbringen können. Alle Infos zum Park und Veranstaltungen unter www.archaeopark-vogelherd.de

Parkplatz: ca.800 Meter vom Archäopark Vogelherd entfernt

Öffentlich erreichbar:  Anreisen per Bus und Bahn. Bahnhof in Niederstotzingen an der Strecke Aalen-Ulm. Der Archäopark Vogelherd kann vom Bahnhof Niederstotzingen aus mit dem Bus erreicht werden (Linie 59).

Imbiss und öffentliche Grillstelle (kann gegen eine Nutzungsgebühr in Anspruch genommen werden), Kinderwagengerecht, Hochstuhl, Wickeltisch, Sitzmöglichkeiten im Außenbereich, Kinderspeisen im Angebot

Angebot für Kinder: Grabungsfeld, Wisbi-Strecke, Speerwurfareal und Veranstaltungenfür die ganze Familie,

Wo und wann

KONTAKT

Archäopark Vogelherd
T: +49 7325 952 800 0

ADRESSE

Archäopark Vogelherd
Am Vogelherd 1
Niederstotzingen, 89168
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez (Apr-Okt jeweils Di-So 10:00-18:00, Nov-Mar jeweils Di-So 10:00-16:00)

Stand: Apr. 2019

Eintrittspreis

Erwachsene: € 7,-

Eintritt Kinder (ab 5J): € 5,-

Stand: Apr. 2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
724 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 3.07 km
Charlottenhöhle (c) HöhlenErlebnisWelt Giengen-Hürben

Charlottenhöhle in Giengen

Baden-Württemberg
Distanz: 3.07 km
Das HöhlenSchauLand in Giengen

Das HöhlenSchauLand in Giengen

Baden-Württemberg
Distanz: 3.07 km
Distanz: 3.07 km
Distanz: 7.20 km
Distanz: 7.46 km
Steiff-Museum Giengen

Das Steiff Museum in Giengen

Baden-Württemberg
Distanz: 7.52 km

Essen in der Nähe

Distanz: 14.77 km
Distanz: 15.75 km
Distanz: 19.76 km

Spezial

Clamping in Slowenien


Wir waren zusammen mit Gebetsroither im wunderschönen Slowenien und haben das sogenannte "Glamping" getestet.

Was uns an diesem Ort besonders gefallen hat und warum Čatež für Familien die perfekte Destination für einen entspannten Familienurlaub ist, erfährst Du in unserem Bericht!

Alle 13 Minuten

 

Deutschland ist zwar ein hochentwickeltes Industrieland. Doch leider ändert das nichts daran, dass es auch hier noch Kinder gibt, die unter massiver Vernachlässigung leiden.

Eine traurige Situation, die den Profi-Fußballer Marco-Reus bewegt hat. Gemeinsam mit SOS-Kinderdorf möchte er auf das Thema aufmerksam machen und etwas daran ändern. Dafür hat er die Kampagne #alle13minuten ins Leben gerufen.

Werde Mami-Checkerin!


Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Weihnachtsgeschenke 2019

 

In den Supermärkten tummeln sich seit Ende des Sommers die ersten Aufsteller mit Schokolade, Marzipankugeln und Nüssen. Doch inzwischen rückt Weihnachten tatsächlich immer näher. Wer nach geeigneten Weihnachtsgeschenken für Kinder sucht, sollte sich unsere Vorschläge ansehen!

Die Familie richtig absichern


Wie sollte die Familie abgesichert werden und welche Policen haben dabei Vorrang? Wir haben Tipps!

Tolle Tipps für einen spaßigen Urlaub!

 

Egal, ob Jung oder Alt – Du möchtest auf Deiner Reise Spaß haben. Deshalb sollte der Urlaub gut geplant sein, damit Du auf Deine Kosten kommst. Zusammen mit Deinen Kindern macht das Reisen am meisten Spaß. Damit die unterschiedlichen Interessen ausgelebt werden können, sollte man sich ein Ziel wählen, dass allen gefällt.

In diesem Artikel erfährst Du wichtige Tipps für eine lustige Auszeit.

 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!