Dresden mit Kindern: 10 Ausflugstipps für Familienurlaub in Dresden

Dresden mit Kindern: 10 Ausflugstipps für Familienurlaub in Dresden
 
Wer nach einem kinderfreundlichen Ort für einen Städtetrip sucht, der wird in Dresden fündig. Hier kommen nämlich nicht nur kulturinteressierte Erwachsende auf ihre Kosten, auch für die Kleinen gibt es jede Menge zu bestaunen. Kultur, Spiel, Spaß und Bewegung – hier ist für jeden etwas dabei. Doch wohin mit Kindern in Dresden? Das verraten die folgenden Ausflugstipps.
 
Tipp 1: den Dresdner Zoo im Familienurlaub in Dresden besuchen
Wer in Dresden mit Kindern unterwegs ist, kommt am Zoo nicht vorbei. Hier gibt es über 260 Tierarten zu bestaunen, unter anderem Elefanten, Affen und Giraffen. Natürlich fehlt auch ein Streichelzoo mit niedlichen Meerschweinchen & Co. nicht. Wer zwischendurch Bewegung braucht, kommt ebenfalls nicht zu kurz, denn es gibt mehrere Spielplätze, auf denen man sich so richtig austoben kann.
 
Zoo Dresden
Tiergartenstraße 1
01219 Dresden
 
 
 
(c) galitskaya/istock
 
Tipp 2: zusammen Riesenrad fahren
Auf dem Dresdner Postplatz mitten in der Innenstadt gibt es jedes Jahr vom 8. Juli bis zum 21. August ein beeindruckendes Riesenrad als Attraktion, das sogenannte „Wheel of Vision“. In einer luftigen Höhe von 55 Metern lassen sich atemberaubende Ausblicke auf die Sehenswürdigkeiten der beeindruckenden Altstadt erhaschen, zum Beispiel auf die Frauenkirche. Die Gondeln sind allesamt klimatisiert, ins Schwitzen kommt hier also höchstens, wer mit seiner Höhenangst zu kämpfen hat.
 
Wheel of Vision
Postplatz
01067 Dresden
 
Tipp 3: in Dresden mit Kindern ins Theater gehen

Das Theater Junge Generation in Dresden hat ein riesiges Repertoire an Schauspiel-, Tanztheater- und Puppentheaterstücken für Kinder und Jugendliche von 2 bis 16 Jahren. Alle Inszenierungen werden liebevoll und zielgruppengerecht auf die Beine gestellt und begeistern nicht nur die Kleinsten. Es handelt sich bei diesem Theater übrigens um eines der ältesten Jugendtheater in ganz Deutschland, das sollte man bei keinem Trip nach Dresden mit Kindern verpassen.
 
tjg. Theater Junge Generation
Kraftwerk Mitte 1
01067 Dresden
 
Tipp 4: das Felsenlabyrinth im Familienurlaub in Dresdens Umgebung entdecken
Nicht nur unmittelbar in Dresden, auch die nähere Umgebung lohnt sich für Entdeckungen. Hier darf die nicht weit entfernte Sächsische Schweiz nicht fehlen mit ihren imposanten Sandsteinfelsen und Höhlen. Für Kinder ist vor allem das Felsenlabyrinth in Langenhennersdorf ein tolles Naturerlebnis. Wer mit sehr kleinen Kindern solche Touren macht, sollte jedoch eine spezielle Trage für unterwegs mitnehmen, so muss man nicht abbrechen, wenn die Kräfte nachlassen. Zwischendurch können die Kleinen einfach immer wieder einmal in die Kraxe, um sich kurz auszuruhen.
 
Felsenlabyrinth Langenhennersdorf
Harald-Schurz-Weg
01816 Langenhennersdorf
 
Tipp 5: gemütliches Picknick an der Elbe
Mitten durch die Innenstadt von Dresden fließt die wunderschöne Elbe, deren Ufer gesäumt ist von kleinen Cafés und riesigen Wiesenflächen, die zum Verweilen einladen. Der dazugehörige Elberadweg ist perfekt für eine gemeinsame Radtour, zwischendurch lässt man sich einfach auf einer Decke am Flussufer nieder, um sich wieder zu stärken. Eine Picknickdecke, etwas Obst und geschmierte Brötchen sind optimal für ein entspanntes Picknick auf der Neustadt-Seite der Elbe.
 
 
(c) Patryk_Kosmider/istock

Tipp 6: den Weihnachtsmarkt besuchen
Wer die Stadt in der Vorweihnachtszeit besucht, der sollte sich im Dresden Urlaub mit Kindern einen Weihnachtsmarktbesuch nicht entgehen lassen. Kandierte Mandeln und leckere Schokofrüchte warten darauf, von Groß und Klein vernascht zu werden. Ein Muss für jeden Touristen ist natürlich der weltbekannte Striezelmarkt. Wer auf der Suche nach Geheimtipps ist, der besucht eher den Weihnachtsmarkt auf dem Neumarkt an der Frauenkirche oder den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt im Dresdner Stallhof.
 
Striezelmarkt
Altmarkt
01067 Dresden
 
Weihnachtsmarkt an der Frauenkirche
Neumarkt
01067 Dresden
 
Mittelalter-Weihnachtsmarkt
Stallhof
01067 Dresden
 
 
(c) romrodinka/istock
 
Tipp 7: im Familienurlaub in Dresden hoch hinaus mit der Schwebebahn
Die Schwebebahn in Dresden verbindet die Stadtteile Loschwitz und Oberloschwitz miteinander. Für einen Besuch von Dresden mit Kindern ist die Schwebebahn ein echtes Highlight, denn es geht hoch hinaus. Etwa fünf Minuten lang kann man auf der Fahrt tolle Blicke auf die Stadt und das Elbtal erhaschen. Außerdem kann man das Blaue Wunder bestaunen, die bekannteste Brücke von Dresden. Wenn man oben angekommen ist, muss man zudem nicht direkt wieder herunterfahren, sondern kann von dort aus Spaziergänge durch die malerischen Hänge an der Elbe unternehmen.
 
Schwebebahn Dresden
Pillnitzer Landstraße 5
01326 Dresden
 
Tipp 8: ab ins kühle Nass im Nordbad
Vor allem als Schlechtwetter-Option ist das Nordbad in der Dresdner Neustadt geeignet. Im ältesten Bad von Dresden sorgen mehrere Schwimmbecken und Planschbecken für Kleinkinder für besten Wasserspaß. Ein klassisches Spaßbad ist das Nordbad jedoch nicht, denn Attraktionen wie Rutschen sucht man hier vergebens. Das Bad ist also eher für Familien mit kleinen Kindern geeignet, die in einem Spaßbad noch recht überfordert wären. Immer Montags ist übrigens Warmbadetag, dann wird das Wasser in den Becken auf 32 Grad beheizt.
 
Nordbad Dresden
Louisenstraße 48
01099 Dresden
 
Tipp 9: das Erlebnisland Mathematik in den Technischen Sammlungen erleben
Das Erlebnisland Mathematik ist in den Technischen Sammlungen Dresden zu finden und bietet viele interaktive Ausstellungen. Hier geht es nicht nur um Mathematik, sondern auch um Technik, Fotografie, Physik und den Computer. Die Exponate dürfen angefasst und ausprobiert werden. Optische Täuschungen, verschiedenste Rätsel und begehbare Musikinstrumente zählen ebenfalls zu den Attraktionen. Ein Teil des Erlebnislands ist sogar für kleine Kinder zwischen drei und acht Jahren geeignet.
 
Erlebnisland Mathematik
Junghansstraße 1-3
01277 Dresden
 
Tipp 10: gemeinsam über die Elbe schippern
Wer Dresden mit Kindern nicht nur vom Land aus, sondern auch vom Wasser aus entdecken möchte, sollte eine Schifffahrt auf der Elbe buchen. Die Länge der Touren ist dabei unterschiedlich, je nachdem wie viel Zeit man investieren möchte. Nicht nur Fahrten vorbei an den Schlössern und Weinhängen Dresdens sind buchbar, auch weitere Fahrten, zum Beispiel nach Meißen, sind möglich. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, denn die Fahrten können inklusive leckerem Essen und für die Erwachsenen sogar mit Weinprobe gebucht werden.
 
Sächsische Dampfschifffahrt
Georg-Trau-Platz 3
01067 Dresden
 
Fazit: Dresden mit Kindern – immer eine Reise wert!
Die Landeshauptstadt von Sachsen lohnt sich wirklich für einen Familienurlaub, um gemeinsam Ausflüge in Dresden mit Kindern zu unternehmen. Nicht nur Dresden an sich, auch die unmittelbare Umgebung der Stadt hat eine Menge zu bieten. Wer hier ein Wochenende oder länger mit Kindern unterwegs ist, dem wird es unter Garantie nicht langweilig, selbst bei schlechtem Wetter.

Empfehlungen

Botanischer Garten Bochum
Nordrhein-Westfalen > Bochum
Im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum finden nicht nur Studierende das passende Umfeld für ihre fachbezogenen Studien, sondern auch Eltern und Kinder, die sich für die Vielfalt der Pflanzen interessieren. Mehr Infos...
  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden

 

In Bad Segeberg erwartet Kinder und Eltern das Noctalis, die Welt der Fledermäuse. In dieser  Erlebniswelt wird den Familien die Vielfalt, Schönheit und Eigenart dieser Tiere veranschaulicht.

Mamilade Check

Mami-Check: Wildfreizeitpark Oberreith

Mai 2022

Der Wildfreiizeitpark Oberreith hat unsere Mami-Checker begeistert. Ob Riesenspielplatz mit Trampolinanlage und Parkeisenbahn, Waldseilgarten und Indoorspielplatz - es wurde alles ausprobiert. Mehr erfahren...

Mami-Check: Familienurlaub im Hotel Der Stern in Obsteig/Tirol

November 2021

Wir verbrachten einen Familienurlaub im Hotel Der Stern auf dem Sonnenplateu Mieming in Tirol, wo sehr viel wert auf Nachhaltigkeit gelegt wird. Mehr erfahren...

Mami-Check: Schatzsuche mit Gripsy Rätselwerkstatt

April 2021

Unsere Rätsellust haben wir dieses Wochenende mit einer Schatzsuche von der Gripsy Rätselwerkstatt gestillt. Und wo kann man besser, nach dem Schatz von Burg Geierstein suchen als auf der Burg Liechtenstein. Den Kids hats gefallen. Mehr erfahren...