Von Hamburg nach Helgoland

  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Ein Schiffsausflug von Hamburg nach Helgoland 

Eltern und Kinder, die gerne per Schiff einen Ausflug unternehmen, finden ihren Spaß an einer Fahrt von Hamburg nach Helgoland. Die Förde Reederei Seetouristik bietet täglich verschiedene Fahrten  an.

Die Familien wählen zwischen dem Seebäderschiff MS Atlantis oder dem sportlichen Katamaran Halunder Jet. Rund 3 3/4 Stunden benötigt der Katamaran für die Überfahrt. Eltern und Kinder haben gute Sicht, da das Schiff über Panoramascheiben in den Passagierdecks verfügt.

Das Seebäderschiff "MS Atlantis" braucht für die Überfahrt gut zwei Stunden, aber die Familien erleben als besonderes Highlight das sogenannte Ausbooten. Weil nicht alle Schiffe, die im Sommer Helgoland ansteuern in den Hafen passen,  müssen die Passagiere in kleine Boote umsteigen und werden so in den Hafen gebracht. Das ist richtig abenteuerlich!

Helgoland selbst bietet Familien einige Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel die Steilküste oder auch das Aquarium der biologischen Anstalt. Im Helgoland-Museum erfahren die Familien Wissenswertes über die Geschichte der Insel. Das zollfreie Einkaufen macht großen und kleinen Besuchern der Insel Spaß.

Die Preise richten sich nach Schiffs- und Tourart. Genaue Informationen auf der Homepage.

Wo und wann

KONTAKT

Förde Reederei Seetouristik
T: +49 (0) 461 864 0

ADRESSE

St. Pauli Landungsbrücke
Hamburg, 20359
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Okt (genaue Zeiten siehe Homepage)

Stand: Mai.2014

Eintrittspreis

Erwachsene: ab € 50,80

Kinder: ab € 25,40

Stand: Mai.2014

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
25,081 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!