Boot fahren auf der Alster in Hamburg

  • Mit Öffis erreichbar
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Eltern und Kinder genießen das schöne Wetter auf dem Wasser in Hamburg

An Bodos Bootssteg in Hamburg an der Außenalster sind Eltern und Kinder willkommen. Hier können kleine und große Seebären aus vielen verschiedenen Booten wählen und zu einer lustigen Fahrt in See stechen.

Bootstour mit der Familie

Auf der Außenalster sind sie dann per Ruder- oder Tretboot unterwegs. Könner dürfen sich auch Segelboote oder Katamarane ausleihen. Und dann heißt es Wind, Wasser und Sonne genießen. Von der Alster aus haben die Familien einen herrlichen Blick über das Wasser und die Uferbereiche.

Stärkung am Bootssteg

Nach der fröhlichen Bootstour werden große und kleine Gäste an Bodos Bootssteg gut versorgt. Auf der großen Sonnenterrasse mit den weißen Schirmen lässt es sich gut leben. Gegen Hunger und Durst hält das Alster Café eine große Auswahl an Speisen und Getränken bereit.

Entspannter Ausflug

Während die Eltern sich bei Kaffee und Kuchen entspannen, nutzen die Kinder die Gelegenheit und tollen an der frischen Luft herum. Aber wenn es ein Eis gibt, dann sitzen sie auch gerne einmal still und betrachten die vielen Segelboote auf der Alster. Kombiniert werden kann die Bootstour mit einem Abstecher iin den Alsterpark.

Wo und wann

KONTAKT

Bodos Bootssteg
T: +49 40 440654

ADRESSE

Harvesterhuder Weg 16
Hamburg, 20148
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Okt jeweils Mo-Fr 11:00-21:00, Sa, So 10:00-21:00

Stand: Mai.2013

Eintrittspreis

Tretboot 15,- €/Std, Ruderboot 16,-€/Std, Segelboot (3 Typen): € 17,- bis 35,-€/Std

Stand: Mai.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,705 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.73 km
Distanz: 0.87 km
Distanz: 1.34 km
So, 02 Feb bis So, 12 Apr
Distanz: 3.30 km

Essen in der Nähe

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!