Wildgehege Klövensteen in Hamburg

  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Schönwetter

Im Wildgehege Klövensteen in Hamburg dürfen Kinder die Tiere füttern - mit Futter, das am Kiosk „Kleine Waldschänke" zu kaufen ist

Das Wildgehege Klövensteen in Hamburg ist für Familien mit Kindern jederzeit frei zugänglich. Acht Tierarten sind zu beobachten, darunter Wild, Frettchen und Bienen. Mit Spielplatz, Toiletten und Kiosk ist der Wildpark ausgestattet, um Familien einen angenehmen Ausflug zu ermöglichen.

Gleich im ersten Gehege wohnt eine Frettchenfamilie: Zwei Frettchen-Kinder, die Fähe Klarina und der Rüde Till mit ihren Eltern Mona und King. Frettchen sind possierlich anzusehen, die Kinder sollten sie aber nicht durch das Gitter streicheln, die Finger könnten zum Spiel- oder Fangobjekt der Tiere werden.

Mit etwas Glück sehen Kinder und Eltern einen Uhu im Wildgehege Klövensteen in Hamburg. Mit einer Größe von bis zu 70 cm und einem Gewicht von bis zu 2,6 kg ist der Uhu die größte Eule. Die Spannweite der Flügel kann bis zu 1,80 Meter betragen.

Am Teich entdecken Kinder und Eltern in einem Schaukasten ein kleines Bienenvolk. Der Schaukasten wird allerdings im Winter vom örtlichen Imkerverein entfernt, da das Bienenvolk zu klein ist, um ohne Hilfe des Imkers die kalte Jahreszeit zu überstehen.

Auch Wildschweine sind zu sehen im Wildgehege Klövensteen in Hamburg. Familien, die im späten Frühling einen Ausflug in den Wildpark machen, bekommen oft Frischlinge zu sehen, denn die werden im März oder April geboren.

Damwild, Mufflons, Sikawild und Rotwild sind besonders schön anzuschauen und lassen sich gut beobachten, wenn es nicht zu laut ist. Tipp: Fernglas mitnehmen: Die Tiere sind oft von den Aussichtskanzeln aus zu sehen.

Allgemein besonders gut zu beobachten sind die Tiere bei der Fütterung, die täglich um 9:00 Uhr beginnt. Viele Kinder wissen schon, dass lautes Rufen und schnelle Bewegungen die Tiere abschrecken. Die Kinder dürfen die Tiere auch füttern. Für die Gesundheit der Tiere ist es wichtig, dass sie nur mit unbedenklichem Futter, das beim Kiosk gekauft wurde, gefüttert werden.

Der am Haupteingang gelegene Spielplatz ist den Kindern oft gar nicht so wichtig, sie freuern sich viel mehr darauf, im Gehege selbst auf Baumstämmen zu balancieren oder Kletterübungen durchzuführen.

Wenn Familien, die im Wildgehege Klövensteen in Hamburg unterwegs sind, von einem Regenguss überrascht werden, können sie sich am großen Teich unter das Dach des Pilz-Pavillons stellen. Bei leichtem Nieselregen macht eine Wanderung durch den Wildpark auch viel Spaß - allerdings angetan mit gutem Schuhwerk und Regenjacken.

Das Wildgehege Klövensteen ist gut erreichbar, entweder mit der S1 vom Hauptbahnhof Hamburg bis zur Station Rissen (35 min) und dann zu Fuß über den Sandmoorweg nach Norden. Für Familien, die mit dem Auto anreisen, stehen aber auch genügend Parkplätze am Sandmoorweg zur Verfügung.

Wo und wann

KONTAKT

Wildgehege Klövensteen
T: +49 40 42828-0

ADRESSE

Sandmoorweg
Hamburg-Rissen, 22559
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mar.2018

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Mar.2018

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
17,755 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.90 km
Distanz: 3.03 km
Distanz: 3.81 km
Distanz: 3.89 km
Distanz: 5.63 km
Distanz: 6.45 km
Distanz: 6.91 km
Sa, 31 Aug bis Sa, 21 Sep
Distanz: 12.63 km
Mo, 30 Sep bis Mo, 30 Sep
Distanz: 19.30 km

Essen in der Nähe

Distanz: 3.42 km
Distanz: 7.10 km
Distanz: 7.74 km

Spezial

Wir suchen Verstärkung!

 

Wir von mamilade suchen Verstärkung im Verkauf in Deutschland!

Möchtest Du in unser Team? Dann bewirb Dich gleich, wir freuen uns auf Dich :-)

Kinderbettwäsche

 

Wie wichtig der regelmäßige Schlaf tatsächlich ist, das dürften wohl die meisten Eltern mittlerweile wissen. Mit der passenden Bettwäsche schaffst Du eine gute Möglichkeit, um für eine ruhige Nacht und einen angenehmen Schlaf zu sorgen. Doch worauf gilt es bei der Wahl der passenden Wäsche zu achten?

Wir haben hierzu die passenden Informationen für Dich.

Werde Mami-Checkerin!


Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Tipps für den Schulstart

 

Wenn der Tag der Einschulung näher rückt, wächst die Aufregung.

Wir haben die besten Tipps für einen optimalen Schulstart!

Tux - Finkenberg


Höhlen dort, wo es keine geben dürfte. Riesen, die im ewigen Eis vergraben sind. Und eine Kulturlandschaft, wo früher kein Durchkommen war.

In der Region Tux – Finkenberg gibt es so einige Überraschungen, die Familien bei ihrem Urlaub in den Bergen und am Hintertuxer Gletscher finden können.

Familienurlaub in Gastein

 

Den nächsten Sommerurlaub mit der Familie schon geplant? Nein? Dann gilt es jetzt sofort, alle Pläne für Bettenbunker am Strand oder lange Flugreisen über Board zu werfen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!