Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Es gibt etwas zu essen
  • Kinderwagengerecht
  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
Parade der Kulturen in Frankfurt

Parade der Kulturen in Frankfurt am 23. Juni 2012.

In Frankfurt am Main treffen eine Vielzahl von Kulturen und Nationen aufeinander. Die Parade der Kulturen ist eine fröhlich-bunte Demonstration für ein friedliches Miteinander. Eltern und Kinder treffen hier auf ein internationales unterhaltsames Programm.

An der Parade nehmen über 2000 Menschen teil, die tanzend und musizierend in originellen Kostümen auf geschmückten Fahrzeugen durch die Frankfurter Innenstadt ziehen. Für viele Kinder sicherlich eine tolle Gelegenheit, bisher fremde Kulturen kennen zu lernen.

Nach der Parade treffen sich die Teilnehmer und Zuschauer zu einer großen Bühnen-Show auf dem Römerberg. Hier erleben die Familien eine musikalische Weltreise, ergänzt um ein internationales kulinarisches Angebot. Highlight ist die Prämierung der kreativsten Paradeteilnehmer.

Außerdem findet auch noch der Markt der Kulturen statt. Auf einem internationalen Basar können Eltern und Kinder zwischen vielen bunten Ständen herumstöbern und Kunsthandwerk aus allen Ländern betrachten. Die Erlöse der Marktstände kommen dabei gemeinnützigen Projekten der Migrations- und Jugendarbeit zu Gute.

Wo und wann

KONTAKT

Tourismus+Congress GmbH Frankfurt/M
T: +49 (0) 69 21238800

ADRESSE

Innenstadt Frankfurt
Frankfurt, 60329
Deutschland

Öffnungszeiten

23.6.2012

Stand: Feb.2012

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Feb.2012

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
1,150 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 0.75 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!