• Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem
Heimat- und Kameramuseum in Heuchelheim

Interessantes zur Region erkunden die Familien im Heimat- und Kameramuseum Heuchelheim.

Angeschlossen an das Haus des Heimatmuseums Heuchelheim erkunden die Eltern und Kinder auch das Kameramuseum in einem alten Gemeindebackhaus. Schon allein der ungewöhnliche Ort – ein ehemaliger Bahnhof – macht das Heimatmuseum für einen Besuch interessant. 

Das Heimatmuseum zeichnet sich durch eine umfangreiche Sammlung aus, die den Alltag der Bewohner aus der Region darstellt. Die Eltern und Kinder erfahren welche Handwerke vorrangig waren und was ein Küfer oder Pumpenmacher herstellte. Viele landwirtschaftliche Geräte und Ausstellungsstücke zur Wohnkultur vervollständigen die Sammlung. Eine besonders tolle Attraktion ist der „Tante Emma Laden“ aus dem 50er Jahren, der besonders die Aufmerksamkeit der Kinder anzieht.

Zu dem Museum gehört ein Bahnsteig und zwei Schienenbusse. Im Stellwerkraum haben die Familien die Möglichkeit sich eine historische Gleisanlage anhand eines Modells anzusehen. Das Kameramuseum, welches dem Heimatmuseum angeschlossen ist, zeigt insbesondere den Eltern und Kindern eine Vielzahl von MINOX-Kameras, die in Heuchelheim produziert wurden. Außerdem sichten die Besucher unter den ca. 500 Exponaten noch andere Kameramarken und das dazugehörige Zubehör.

Wo und wann

KONTAKT

Kameramuseum
T: +49 (0) 641 62394

ADRESSE

Wilhelmstraße 36
Heuchelheim, 35452
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez (jeden 2. So im Monat 10:00-12:00, ansonsten nach Voranmeldung)

Stand: Jul.2012

Eintrittspreis

freier Eintritt

Stand: Jul.2012

Kinderalter

ab 5 Jahren
2,544 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!