Heimat- und Kameramuseum in Heuchelheim

  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

Interessantes zur Region erkunden die Familien im Heimat- und Kameramuseum Heuchelheim.

Angeschlossen an das Haus des Heimatmuseums Heuchelheim erkunden die Eltern und Kinder auch das Kameramuseum in einem alten Gemeindebackhaus. Schon allein der ungewöhnliche Ort – ein ehemaliger Bahnhof – macht das Heimatmuseum für einen Besuch interessant. 

Das Heimatmuseum zeichnet sich durch eine umfangreiche Sammlung aus, die den Alltag der Bewohner aus der Region darstellt. Die Eltern und Kinder erfahren welche Handwerke vorrangig waren und was ein Küfer oder Pumpenmacher herstellte. Viele landwirtschaftliche Geräte und Ausstellungsstücke zur Wohnkultur vervollständigen die Sammlung. Eine besonders tolle Attraktion ist der „Tante Emma Laden“ aus dem 50er Jahren, der besonders die Aufmerksamkeit der Kinder anzieht.

Zu dem Museum gehört ein Bahnsteig und zwei Schienenbusse. Im Stellwerkraum haben die Familien die Möglichkeit sich eine historische Gleisanlage anhand eines Modells anzusehen. Das Kameramuseum, welches dem Heimatmuseum angeschlossen ist, zeigt insbesondere den Eltern und Kindern eine Vielzahl von MINOX-Kameras, die in Heuchelheim produziert wurden. Außerdem sichten die Besucher unter den ca. 500 Exponaten noch andere Kameramarken und das dazugehörige Zubehör.

Wo und wann

KONTAKT

Kameramuseum
T: +49 (0) 641 62394

ADRESSE

Wilhelmstraße 36
Heuchelheim, 35452
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez (jeden 2. So im Monat 10:00-12:00, ansonsten nach Voranmeldung)

Stand: Jul.2012

Eintrittspreis

freier Eintritt

Stand: Jul.2012

Kinderalter

ab 5 Jahren
3,556 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!