Wildtierland Gut Klepelshagen

  • Es gibt etwas zu essen
  • Mit Öffis erreichbar

Im Wildtierland Gut Klepelshagen beobachten die Kinder und Eltern zahlreiche Wildtiere in ihren natürlichen Lebensräumen.

Reh, Rothirsch, Feldhase, Dachs, Wildschwein, Seeadler, Turmfalke, die seltene Trauerseeschwalbe und viele andere Wildtiere sind für Kinder und Eltern im Wildtierland Gut Klepelshagen hautnah und in Freiheit erlebbar. Eingebettet in die sanften Hügel der Brohmer Berge erstreckt sich das Wildtierland auf einer Fläche von rund 2.000 Hektar. Die Landschaft wurde durch die Deutsche Wildtier Stiftung mit Kleingewässern, Äsungskulturen und einer Wildruhezone wildtiergerecht gestaltet, so dass die Tiere hier in ihrem natürlichen Lebensraum, ganz ohne Zäune und Gehege, leben und sich wohl fühlen.

Jede Jahreszeit hat im Wilditerland Gut Klepelshagen ihre eigenen Höhepunkte und bietet für Kinder und Eltern neben zahlreichen Möglichkeiten zur Wildtierbeobachtung Raum für beeindruckende Naturerlebnisse wie lautstarke Froschkonzerte, röhrende Hirsche während der Hirschbrunft, leuchtende Blumenwiesen oder den Zug der Kraniche.

Der geräumige Wildtierpavillion im Tal der Hirsche eröffnet den Familien einen fantastischen weiträumigen Blick in die hübsche Landschaft und auf die hier lebenden Wildtiere. Mit etwas Glück lassen sich von hier aus bis zu 90 Rothirsche beobachten. Viele weitere Wildtierbeobachtungskanzeln an Stellen an denen im Wildtierland Gut Klepelshagen besonders "viel los ist", geben den Kindern und Eltern die Gelegenheit, die Wildtiere ganz in Ruhe zu beobachten, ohne sie bei ihren Alltagsgeschäften zu stören.

In der Botschaft der Wildtiere, dem Ausstellungs- und Informationszentrum vom Wildtierland, erhalten die Kinder und Eltern Einblick in die Lebensweise von einheimischen Wildtieren und Antwort auf die Frage, warum Wildtiere für die Umwelt und den Menschen wichtig sind.

Themenwanderwege ermöglichen Erkundungstouren durch das Wildtierland auf eigene Faust. Die Familien wandern auf dem Urwaldweg und entdecken wie Naturkräfte bei der Formung unserer Landschaften wirken, sie durchstreifen verschiedene Lebensräume auf dem Fennbruchweg oder bestaunen beeindruckende Baumgestalten bei einer Wanderung auf dem Gelände einer historischen Baumschule.

Darüber hinaus gibt es das ganze Jahr über Angebote zu geführten Wanderungen und Tierbeobachtungen, Wildsonntage mit speziellen Aktionen für Kinder sowie eine Vielzahl von Angeboten, die sich speziell an Kinder und Familien richten.

Wo und wann

KONTAKT

Deutsche Wildtier Stiftung Wildtierland
T: +49 (0) 39753 2970

ADRESSE

Klepelshagen 2
Strasburg, 17335
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Apr.2016

Eintrittspreis

auf Anfrage

Stand: Apr.2016

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,794 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Distanz: 18.00 km
Feuerwehrmuseum Pasewalk

Feuerwehrmuseum Pasewalk

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 21.48 km
Lindenbad Pasewalk

Das Lindenbad in Pasewalk

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 21.71 km
Schaukäserei Wolters in Bandelow

Schaukäserei Wolters in Bandelow

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 22.39 km
© Tierpark Ueckermünde

Tierpark Ueckermünde

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 24.90 km
Ueckermünde Haffmuseum

Besuch im Haffmuseum in Ueckermünde

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 26.18 km
Tiergehege Anklam

Tiergehege Anklam

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 26.62 km

Essen in der Nähe

Spezial

Clamping in Slowenien


Wir waren zusammen mit Gebetsroither im wunderschönen Slowenien und haben das sogenannte "Glamping" getestet.

Was uns an diesem Ort besonders gefallen hat und warum Čatež für Familien die perfekte Destination für einen entspannten Familienurlaub ist, erfährst Du in unserem Bericht!

Alle 13 Minuten

 

Deutschland ist zwar ein hochentwickeltes Industrieland. Doch leider ändert das nichts daran, dass es auch hier noch Kinder gibt, die unter massiver Vernachlässigung leiden.

Eine traurige Situation, die den Profi-Fußballer Marco-Reus bewegt hat. Gemeinsam mit SOS-Kinderdorf möchte er auf das Thema aufmerksam machen und etwas daran ändern. Dafür hat er die Kampagne #alle13minuten ins Leben gerufen.

Werde Mami-Checkerin!


Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!