Der Naturtierpark Ströhen

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

Im Naturtierpark Ströhen beobachten Eltern und Kinder viele exotische und heimische Tiere

Im Naturtierpark Ströhen leben Säugetiere und Vögel aus 5 Kontinenten in natürlichen Freianlagen und Gewässern. Thematisch ist der Naturtierpark in zwei Bereiche unterteilt:

Tiere aus Afrika, Australien und Asien entdecken Familien im ersten Teil des Naturtierparks Ströhen. Darunter finden sich Exoten wie Affen, Antilopen, Zebras, Meerkatzen, Tiger, Zwergflusspferde und Elefanten. Der europäische Lebensraum wird im zweiten Bereich vorgestellt. Hier gibt es z.B. die seltenen Eisvögel, Waschbären, Steppenrinder und Tarpane zu bestaunen.

Jeden Vormittag haben Familien in der "Tierschule" des Naturtierpark Ströhen Gelegenheit dem Tiertrainer Tim Delbosq bei der Ausbildung seiner Schützlinge über die Schulter schauen. Die erlernten Kunststücke sind jeden Nachmittag bei der Tiershow "Arabische Faszination" im Naturtierpark Ströhen zu sehen. Ein besonderer Höhepunkt für Eltern und Kinder ist der Ritt auf den Elefanten, der im Anschluss an die Tierschule und an die Nachmittagsshow stattfindet.

Auf der Streichelwiese genießen die Kinder den hautnahen Kontakt zu den verschiedenen Haustierarten wie z.B. Hühnern, Ziegen und Schlaflämmern. Anschließend lädt der Kinderspielplatz im Naturtierpark Ströhen zur ausgiebigen Roberunde. Die Kinder rutschen, wippen, versuchen sich an Kunstwerken im Sandkasten oder testen den Rallye-Parcours.

Pferdevernarrte Kinder besuchen mit ihren Kindern außerdem das angeschlossene Vollblut-Arabergestüt, das 200 edle Rösser beherbergt.

Regelmäßige Veranstaltungen im Naturtierpark Ströhen:

  • Tierschule: täglich um 11:00 Uhr
  • Tiershow: täglich um 15:30 Uhr

Der Besuch von Tierschule und Gestüt sind im Eintrittspreis enthalten.

Tipp: Ab dem 25. Oktober 2010 bis zum Beginn des Weihnachtszirkus zahlen Erwachsene Besucher nur noch 10,- anstatt 12,- Euro Eintritt. Kinder zahlen sogar nur 5,- anstatt 8,- Euro Eintritt.

Wo und wann

KONTAKT

Naturtierpark Ströhen
T: +49 (0)5774 505

ADRESSE

Tierparkstraße 43
Wagenfeld, 49419
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez ab 9:00 Uhr (im Sommer bis 19:00 Uhr, Herbst und Winter bis Einbruch der Dunkelheit)

Stand: Mar.2011

Eintrittspreis

Erwachsene: € 12,-

Kinder 3-15 J: € 8,-

Familien: € 36,- Stand: Mar.2011

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
5,562 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 7.87 km
Stadtbibliothek Halle

Stadtbibliothek Halle

Sachsen-Anhalt
Distanz: 19.24 km
Distanz: 22.72 km
Radfahren Naturpark Dümmer

Der Naturpark Dümmer

Niedersachsen
Distanz: 24.03 km
Distanz: 24.95 km
Distanz: 30.64 km
Distanz: 30.93 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Gut Welpe

Das Gut Welpe in Vechta

Niedersachsen
Distanz: 33.94 km
Distanz: 35.88 km

Aus Mamis Lade

Dresden mit Kindern: 10 Ausflugstipps für Familienurlaub in Dresden


Wer nach einem kinderfreundlichen Ort für einen Städtetrip sucht, der wird in Dresden fündig. Hier kommen nämlich nicht nur kulturinteressierte Erwachsende auf ihre Kosten, auch für die Kleinen gibt es jede Menge zu bestaunen. Kultur, Spiel, Spaß und Bewegung – hier ist für jeden etwas dabei. Doch wohin mit Kindern in Dresden? Das verraten die folgenden Ausflugstipps.

Reisen mit Kids – so gelingt der Familienurlaub von Anfang an

 

Erwachsene wollen im Urlaub etwas Erleben, jeden Tag Unternehmungen machen, viel sehen, Kultur erleben. Kinder brauchen noch nicht so viele Reize. Sie freuen sich über einen Tag am Strand oder im Schwimmbad, finden den Tierpark wahnsinnig interessant.

Mit Kindern die Natur der Seiser Alm entdecken!

 

Mit Kindern kann man viele Urlaubsdestinationen anfliegen oder aber auch anfahren. Aber meist liegt der größte Abenteuerspielplatz direkt vor unserer Nase oder aber auch in der Nähe davon: auf der Seiser Alm in Südtirol! 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!