Das Heringsfängermuseum in Petershagen

  • Kostet nix
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Das Heringsfängermuseum Heimsen in Petershagen

Eltern und Kinder erfahren im Heringsfängermuseum in Petershagen eine Menge über das Leben von Heringsfängern. In einem Haupthaus und in drei angrenzenden Fachwerkhäusern gibt es viel Wissenswertes über die Männer zu erfahren.

Da Heringsfänger in der Zeit, in der sie nicht auf See waren auch andere Berufe ausübten, sind im Heringsfängermuseum Informationen über verschiedenste Professionen zusammengetragen.

Im Haupthaus erfahren die Familien beispielsweise etwas über die Zeit auf See. Mit welchen Schiffen waren die Heringsfänger unterwegs, womit navigierten sie und mit welchen Hilfsmitteln fingen sie die Heringe ein.

Auch über die Wohnstuben der Heringsfänger erfahren Eltern und Kinder in der Abteilung „Maritime Kultur“ eine Menge. Im „Meßlinger-Haus“ gibt es Informationen über die Berufe, die der Heringsfänger an Land ausübte, z. B. Schuhmacher, Zimmerer oder Holzschuhmacher. Im „Heimser-Haus“ besichtigen Eltern und Kinder Prototypen der Trachten aus dem Heringsfängerland.

Das „Friller-Haus“ stellt den Bezug des Heringsfängers zur sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Umgebung dar. Zum Abschluss lohnt sich die Einkehr in das Museumscafé, das mit leckerem Kuchen lockt.

Das Heringsfängermuseum hat an einzelnen Sonntagen geöffnet.

 

Wo und wann

KONTAKT

Heimat- und Heringsfängermuseum Heimsen
T: +49 (0) 5768 941855

ADRESSE

Am Mühlenbach 9
Petershagen, 32469
Deutschland

Öffnungszeiten

Mar-Okt

Stand: Okt.2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Okt.2020

4,102 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 8.46 km
Distanz: 9.33 km
Distanz: 9.80 km
Distanz: 10.12 km
Stadtbibliothek Halle

Stadtbibliothek Halle

Sachsen-Anhalt
Distanz: 10.63 km
Distanz: 11.52 km
Distanz: 15.48 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 10.94 km
Distanz: 24.68 km

Aus Mamis Lade

Dresden mit Kindern: 10 Ausflugstipps für Familienurlaub in Dresden


Wer nach einem kinderfreundlichen Ort für einen Städtetrip sucht, der wird in Dresden fündig. Hier kommen nämlich nicht nur kulturinteressierte Erwachsende auf ihre Kosten, auch für die Kleinen gibt es jede Menge zu bestaunen. Kultur, Spiel, Spaß und Bewegung – hier ist für jeden etwas dabei. Doch wohin mit Kindern in Dresden? Das verraten die folgenden Ausflugstipps.

Reisen mit Kids – so gelingt der Familienurlaub von Anfang an

 

Erwachsene wollen im Urlaub etwas Erleben, jeden Tag Unternehmungen machen, viel sehen, Kultur erleben. Kinder brauchen noch nicht so viele Reize. Sie freuen sich über einen Tag am Strand oder im Schwimmbad, finden den Tierpark wahnsinnig interessant.

Mit Kindern die Natur der Seiser Alm entdecken!

 

Mit Kindern kann man viele Urlaubsdestinationen anfliegen oder aber auch anfahren. Aber meist liegt der größte Abenteuerspielplatz direkt vor unserer Nase oder aber auch in der Nähe davon: auf der Seiser Alm in Südtirol! 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!