Kindergeburtstag im Städtischen Museum Schloss Salder

  • Kindergeburtstag
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

In mittelalterlichen Gewändern und Schultracht entdecken die Geburtstagsgäste beim Kindergeburtstag das Schloß Salder

Die verschiedenen Ausstellungsbereiche erforschen das Geburtstagskind und seine Freunde beim Kindergeburtstag durch das Städtische Museum Schloß Salder. Die Themen sind altersgerecht abgestimmt und bieten den Kindern spannende Einblicke in die Kinderwelt, Neuzeit, Mittelalter und Ur- und Frühgeschichte.

Themenführung

Die Kinder haben beim Kindergeburtstag im Städtischen Museum Schloß Salder die Möglichkeit sich zu kostümieren und erleben so eine kurze Themenführung. Aber auch die Kreativität und der Spaß kommen bei der Feier nicht zu kurz. Bei dem zweistündigen Kindergeburtstag kann auf Wunsch auch eine Rallye durch das Schloss veranstaltet oder der Spielekoffer geöffnet werden.

Mitmach-Angebote

  • Thema "Märchen und Museum" im Ausstellungsbereich Kinderwelt
    für Kinder von 4 - 7 Jahren
    Inkludiert Führung zum Thema Spielzeug, eine Märchenstunde, Bastelangebote wie Anziehpuppen und Teddy-Ausschneidebogen
  • Thema "Ritter und Burgfräulein" im Ausstellungsbereich Mittelalter
    für Kinder von 5 - 7 Jahren
    beinhaltet eine Themenführung zum Leben auf der Burg in mittelalterlicher Bekleidung, ein Ritterspiel und als Bastelangebot: Kopfschmuck und Masken
  • Thema "Neandertalerin" für Mädchen und "Neandertaler" für Jungen im Ausstellungsbereich Steinzeit/Eiszeitgarten
    für Kinder von 8 - 11 Jahren
    Neandertalerin: Themenführung: Neandertalerin, Schwerpunkt: Sammeln von Pflanzen, Mitmachaktion: Lederbeutel, Rallye
    Neandertaler: Schwerpunkt: Jagen von Großsäugern, Mitmachaktion: Feuersteinschlagen, Rallye/Film
  • Thema „Schule vor 100 Jahren“ im Ausstellungsbereich Schulzimmer
    für Kinder von 8 - 11 Jahren
    inkludiert Themenführung: Schiefertafel und Griffel in authentischer Bekleidung, Bastelangebot: Ranzen aus Karton, Rallye
  • Thema „Schule und Lernen im Mittelalter“ im Ausstellungsbereich
    für Kinder von 10 - 12 Jahren
    Themenführung: Klöster und Klosterschulen in mittelalterlicher Kleidung, Mitmachaktion: Schriftrolle und Siegel, Rallye
  • Thema: "Zu Gast bei August Wilhelm – Barockes Leben im Schloss"
    für Kinder im Alter von 8 - 12 Jahren
    beinhaltet Führung zum Thema Fürstliches Leben im Barock in Barockkostümen mit Perlenschmuck und Fächer als Mitmachaktion und einer Rallye
  • Thema: "Schmieden wie die Handwerker früher" im Ausstellungsbereich „Schafstall“
    (für Kinder von 10 – 12 Jahren)
  • Thema: Holz als Handwerkszeug (für tatkräftige Jungen und Mädchen ab 10 Jahren)

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl für den Kindergeburtstag im Schloß Salder ist auf acht bis zehn Kinder beschränkt. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer +49 (0)5341 839 46 23 erforderlich.

Verpflegung

Stärken können sich die Kinder und die Eltern im Anschluss auch im Schlossrestaurant. Kindermenues ab € 4,- stehen zur Auswahl.

In der Umgebung

Auch bei Toms Bowling werden Kindergeburtstage gefeiert.

Wo und wann

KONTAKT

Städtisches Museum Schloß Salder
T: +49 (0) 5341 839-4623

ADRESSE

Museumsstr. 34
Salzgitter, 38229
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Vereinbarung)

Stand: Feb.2013

Eintrittspreis

Pauschale: € 40,-

Materialkosten: € 3,- bis 5,-

Stand: Feb.2013

Kinderalter

Für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren
4,897 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 2.76 km
Distanz: 2.76 km
Distanz: 2.76 km
Distanz: 13.04 km
Familienpark Sottrum

Der Familienpark Sottrum

Niedersachsen
Distanz: 13.41 km
Gemäuer in der Natur

Naturpark Elm-Lappwald

Niedersachsen
Distanz: 13.67 km

Essen in der Nähe

Distanz: 30.20 km
Distanz: 30.31 km

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!