Auf dem Fernwanderweg E3 durch das sächsische Erzgebirge

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden

Auf dem Fernwanderweg E3 wandern die Familien durch das sächsische Erzgebirge.

Der Fernwanderweg E3 animiert viele Eltern und Kinder zum wandern durch das sächsische Erzgebirge. Beginnend am Atlantik zieht sich der Fernwanderweg über die Ardennen in das Erzgebirge. Danach geht es weiter Richtung Karpaten und dem Schwarzen Meer. 8.000 Kilometer ist der Wanderweg insgesamt lang. Von Frankreich aus, können Profis durch den Taunus in Richtung Hof spazieren, um dann das Erzgebirge zu erreichen.

Infos zum Fernwanderweg E3

Die Route des Fernwanderweges E3 zählt zu den ältesten Wanderwegen in Europa. Etwa 250 Kilometer misst seine Länge im sächsischen Erzgebirge. Die Eltern und Kinder können natürlich auch nur Teilabschnitte wahrnehmen. So führt die Route durch das bekannte Städtchen Annaberg-Buchholz, Schwarzenberg, Marienberg und Altenberg. Bei Annaberg-Buchholz gibt es die Möglichkeit die Wanderung mit der Besichtigung des Besucherbergwerkes „Markus-Röhling-Stollen“ zu verbinden.

Highlights für Familien

Highlights sind außerdem noch die Berge auf dem Fernwanderweg E3. Ob Scheibenberg, Pöhlberg, Auersberg oder Kahleberg, alle bieten einen zusätzlichen Ansporn für die Familien. Ein alter Turm an der Leithe verführt die Familien zum Rasten, denn hier haben sie einen besonders schönen Blick auf die Umgebung des Wanderweges.

Kombitipp für Familien

Schwimmhalle Atlantis

Wo und wann

KONTAKT

Stadt Annaberg-Buchholz
T: +49 (0) 3733 425-0

ADRESSE

Markt 1
Annaberg-Buchholz, 9456
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Jun. 2021

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Jun. 2021

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,814 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 17.44 km
Distanz: 28.74 km

Aus Mamis Lade

Dresden mit Kindern: 10 Ausflugstipps für Familienurlaub in Dresden


Wer nach einem kinderfreundlichen Ort für einen Städtetrip sucht, der wird in Dresden fündig. Hier kommen nämlich nicht nur kulturinteressierte Erwachsende auf ihre Kosten, auch für die Kleinen gibt es jede Menge zu bestaunen. Kultur, Spiel, Spaß und Bewegung – hier ist für jeden etwas dabei. Doch wohin mit Kindern in Dresden? Das verraten die folgenden Ausflugstipps.

Reisen mit Kids – so gelingt der Familienurlaub von Anfang an

 

Erwachsene wollen im Urlaub etwas Erleben, jeden Tag Unternehmungen machen, viel sehen, Kultur erleben. Kinder brauchen noch nicht so viele Reize. Sie freuen sich über einen Tag am Strand oder im Schwimmbad, finden den Tierpark wahnsinnig interessant.

Mit Kindern die Natur der Seiser Alm entdecken!

 

Mit Kindern kann man viele Urlaubsdestinationen anfliegen oder aber auch anfahren. Aber meist liegt der größte Abenteuerspielplatz direkt vor unserer Nase oder aber auch in der Nähe davon: auf der Seiser Alm in Südtirol! 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!