Erzgebirgsmuseum in Annaberg-Buchholz

  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Im Erzgebirgsmuseum in Annaberg-Buchholz erhalten die Familien viele Informationen über das Erzgebirge.

Seit 1991 hat das Erzgebirgsmuseum seine Pforten für die Eltern und Kinder in der Großen Kirchgasse in Annaberg-Buchholz geöffnet. Die Dauerausstellung gibt Auskunft über die Zeit der Stadtgründung und den Altbergbau.

Die Eltern und Kinder betrachten sakrale Kunst und Ausstellungsgegenstände aus dem Handwerk. Vor allem die Keramik-, Zinn- und Kupfergefäße ziehen die Augen der Familien auf sich. Voller Staunen sehen sie sich die Klöppelspitzen an und können es kaum glauben, dass dies in reiner Handarbeit gefertigt wurden.

Auch die Holzschnitzereien erfreuen sich beachtlichem Interesse. Manch ein Bub wird inspiriert und beginnt daheim mit dem Schnitzen. Bürgerliche und bäuerliche Volkskultur, Münzen und Mineralien sind weitere Ausstellungsgegenstände.

Besondere Ausstellungsstücke im Erzgebirgsmuseum

Der Annaberger Kät ist ein Modell das zu den Besonderheiten des Erzgebirgsmuseum in Annaberg-Buchholz zählt. Die Kät ist heutzutage das größte Volksfest im Erzgebirge. Modelle von 1913 bis 1925 sind in den Räumen des Museums ausgestellt. Fasziniert betrachten sich die Eltern und Kinder die zwei Riesenräder, Karussells, Schaustellerwagen und Buden.

Wo und wann

KONTAKT

Erzgebirgsmuseum Annaberg-Buchholz
T: +49 (0) 3733 23497

ADRESSE

Große Kirchgasse 16
Annaberg-Buchholz, 9456
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mo-So 10:00-17:00

Stand: Jan.2014

Eintrittspreis

Erwachsene: € 2,50

Kinder: € 1,50

Stand: Jan.2014

Kinderalter

ab 5 Jahren
4,486 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 28.95 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!