• Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem
Erzgebirgsmuseum Annaberg-Buchholz (c) Stadt Annaberg-Buchholz

Im Erzgebirgsmuseum in Annaberg-Buchholz erhalten die Familien viele Informationen über das Erzgebirge.

Seit 1991 hat das Erzgebirgsmuseum seine Pforten für die Eltern und Kinder in der Großen Kirchgasse in Annaberg-Buchholz geöffnet. Die Dauerausstellung gibt Auskunft über die Zeit der Stadtgründung und den Altbergbau.

Die Eltern und Kinder betrachten sakrale Kunst und Ausstellungsgegenstände aus dem Handwerk. Vor allem die Keramik-, Zinn- und Kupfergefäße ziehen die Augen der Familien auf sich. Voller Staunen sehen sie sich die Klöppelspitzen an und können es kaum glauben, dass dies in reiner Handarbeit gefertigt wurden.

Auch die Holzschnitzereien erfreuen sich beachtlichem Interesse. Manch ein Bub wird inspiriert und beginnt daheim mit dem Schnitzen. Bürgerliche und bäuerliche Volkskultur, Münzen und Mineralien sind weitere Ausstellungsgegenstände.

Besondere Ausstellungsstücke im Erzgebirgsmuseum

Der Annaberger Kät ist ein Modell das zu den Besonderheiten des Erzgebirgsmuseum in Annaberg-Buchholz zählt. Die Kät ist heutzutage das größte Volksfest im Erzgebirge. Modelle von 1913 bis 1925 sind in den Räumen des Museums ausgestellt. Fasziniert betrachten sich die Eltern und Kinder die zwei Riesenräder, Karussells, Schaustellerwagen und Buden.

Wo und wann

KONTAKT

Erzgebirgsmuseum Annaberg-Buchholz
T: +49 (0) 3733 23497

ADRESSE

Große Kirchgasse 16
Annaberg-Buchholz, 9456
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Mo-So 10:00-17:00

Stand: Jan.2014

Eintrittspreis

Erwachsene: € 2,50

Kinder: € 1,50

Stand: Jan.2014

Kinderalter

ab 5 Jahren
3,093 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 4.19 km
Distanz: 5.50 km
Distanz: 7.99 km
Mi, 27 Sep bis Mo, 25 Dez
Distanz: 60.44 km

Essen in der Nähe

Distanz: 28.95 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!