Historische Musikinstrumente im Richard-Wagner-Museum Graupa

  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Das Richard-Wagner-Museum Graupa klärt die Familien über die Person und das Leben Richard Wagners auf.

Interessantes zu dem Leben eines großen Künstlers erfahren die Eltern und Kinder im Richard-Wagner-Museum in Graupa. Wilhelm Richard Wagner wurde am 22. Mai 1813 in Leipzig geboren. Als deutscher Komponist, Dramatiker, Schriftsteller, Dirigent und Theaterregisseur wurde er über die Ländergrenze hinweg bekannt. Gerade im Bereich der Musikdramen entwickelte er einige Neuerungen.

Im Richard-Wagner-Museum in Graupa, welches die einzige erhaltene Wohnstätte seiner Person ist  tauchen die Eltern und Kinder in die 1840er Jahre ein. Sie lernen die Person Wagner näher kennen und erhalten einen Überblick über die Noten-, Bild- und Schriftdokumente zu der Zeit, wo er als königlich-sächsischer Kapellmeister tätig war.

Außerdem betrachten die Familien interessante historische Musikinstrumente in den Räumen, welche im Stil des Biedermeiers eingerichtet sind.

Tipp: Ein Besuch des Richard-Wagner-Kulturpfades ist besonders empfehlenswert. 20 Tafeln erzählen Interessantes zu dem Lebensweg Wagners. Der Pfad beginnt an der Bushaltestelle Tschaikowskiplatz und endet gegenüber vom Schlossteich.

Wo und wann

KONTAKT

Richard-Wagner-Museum Graupa
T: +49 (0) 3501 548229

ADRESSE

Badstraße 3 (Alte Schule)
Pirna, 01796
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-So, Feiertag 10:00-16:00

Stand: Jun.2012

Eintrittspreis

auf Anfrage

Stand: Jun.2012

Kinderalter

ab 5 Jahren
3,896 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.61 km
Distanz: 1.61 km
Distanz: 1.61 km
Distanz: 7.06 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 11.59 km
Distanz: 13.81 km
Distanz: 14.66 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Aktivitäten für drinnen

 

Seit Monaten istdie Corona-Pandemie eine enorme Belastung für Eltern und Kinder. Kommt schlechtes Wetter hinzu fällt die Laune ins Bodenlose und alle Familienmitglieder wirken gereizt. Die Lösung: kreative Aktivitäten für drinnen finden und die Kinder spielerisch in ihrem Können und Lernen fördern. Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die wieder Spaß und Lebensfreude in den Alltag bringen – auch nach dem Lockdown. 

Babynahrung: Ziegenmilch als sinnvolle Alternative

 

Unter einer Vielzahl von Milcharten wie Kuhmilch, Sojamilch und Mandelmilch rückt nun auch die Ziegenmilch immer mehr in den Fokus.

Hier ist immer was los :-)

Radfahren Bodensee

Radweg rund um den Bodensee

Baden-Württemberg
4D Minigolf in Kiel

4D Minigolf in Kiel

Schleswig-Holstein

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!