• Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem
Richard-Wagner-Museum Graupa

Das Richard-Wagner-Museum Graupa klärt die Familien über die Person und das Leben Richard Wagners auf.

Interessantes zu dem Leben eines großen Künstlers erfahren die Eltern und Kinder im Richard-Wagner-Museum in Graupa. Wilhelm Richard Wagner wurde am 22. Mai 1813 in Leipzig geboren. Als deutscher Komponist, Dramatiker, Schriftsteller, Dirigent und Theaterregisseur wurde er über die Ländergrenze hinweg bekannt. Gerade im Bereich der Musikdramen entwickelte er einige Neuerungen.

Im Richard-Wagner-Museum in Graupa, welches die einzige erhaltene Wohnstätte seiner Person ist  tauchen die Eltern und Kinder in die 1840er Jahre ein. Sie lernen die Person Wagner näher kennen und erhalten einen Überblick über die Noten-, Bild- und Schriftdokumente zu der Zeit, wo er als königlich-sächsischer Kapellmeister tätig war.

Außerdem betrachten die Familien interessante historische Musikinstrumente in den Räumen, welche im Stil des Biedermeiers eingerichtet sind.

Tipp: Ein Besuch des Richard-Wagner-Kulturpfades ist besonders empfehlenswert. 20 Tafeln erzählen Interessantes zu dem Lebensweg Wagners. Der Pfad beginnt an der Bushaltestelle Tschaikowskiplatz und endet gegenüber vom Schlossteich.

Wo und wann

KONTAKT

Richard-Wagner-Museum Graupa
T: +49 (0) 3501 548229

ADRESSE

Badstraße 3 (Alte Schule)
Pirna, 01796
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-So, Feiertag 10:00-16:00

Stand: Jun.2012

Eintrittspreis

auf Anfrage

Stand: Jun.2012

Kinderalter

ab 5 Jahren
2,597 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.61 km
Distanz: 1.61 km
Distanz: 1.61 km
Distanz: 7.06 km
Distanz: 8.30 km
Distanz: 8.36 km
Distanz: 8.52 km
Distanz: 8.92 km

Essen in der Nähe

Distanz: 11.59 km
Distanz: 13.81 km
Distanz: 14.66 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!