• Es gibt etwas zu essen
  • Mit Öffis erreichbar
  • Schönwetter
Kletterabenteuer im Waldseilgarten Havelberge

Hoch hinaus geht es für Kinder und Eltern im Waldseilgarten Havelberge.

Der Waldseilgarten Havelberge bietet abenteuerlustigen Kindern und Eltern Spaß und Herausforderung. Klettern darf auf den Fun-Parcours jeder ab einem Alter von ca. 6 Jahren (Mindestgröße 1,35 m). Die Jüngsten ab 3 Jahren beweisen sich auf dem Kleinkindparcours.

Der Waldseilgarten Havelberge liegt direkt am Woblitzsee im Camping- und Ferienpark. Kletternetze, Seile, Balken und andere Kletterelemente spannen sich in unterschiedlichen Höhen durch den Kiefernwald und fordern die Familien auf vier Parcours zu abenteuerlichen Klettererlebnissen heraus.

Sicherheit und Klettererlebnis

Zuerst werden die Familien mit Helm und Klettergurten ausgestattet und erhalten von einem Trainer eine Einweisung in die Sicherheitstechnik und Tipps zum Klettern in den luftigen Höhen. Die Einweisung erfolgt auf dem ersten Parcour vom Waldseilgarten Havelberge, auf dem sich die Kinder und Eltern noch in relativ sicherer Höhe von ungefähr 1,50 Metern durch den Wald bewegen. Hier gilt es Sicherheit zu gewinnen, um dann gut gerüstet die nächsten drei Parcours, auf denen es immer höher hinaus geht, zu bezwingen.

Der bisher schwierigste und höchste Parcours ist der Parcours schwarz plus, auf dem es auf eine Höhe von bis zu 10 Meter hinaus geht. Um ihn zu meistern brauchen die Kletterer besonders viel Ausdauer und Geschick. Die hier montierten Elemente sind körperlich deutlich anspruchsvoller und verlangen auch von versierten Sportlern Durchhaltevermögen und Konzentration.

Kleinkindparcours

Der Kleinkindparcours für Kinder ab 3 Jahren besteht aus Niederseil-Elementen, die in max. 1,5 Metern Höhe über dem Boden installiert sind. Langweilig wird es hierbei für die Kinder ganz bestimmt nicht: Die Elemente sind wie die für die Erwachsenen angelegt, denn die Kleinen wollen schließlich genau so wie die Großen klettern und nicht wie Babys behandelt werden.

Essen und Trinken

Im Anschluss an die körperliche Betätigung in luftigen Höhen kehren die Kinder und Eltern in das gemütliche Café am Waldseilgarten ein und stärken sich mit herzhaften Snacks, süßen Waffeln, Eis und je nach Bedarf mit erfrischenden oder wärmenden Getränken.

Anmeldung

Auf Grund der großen Nachfrage empfiehlt sich eine vorherige Reservierung.

Ausflugsziele in der Umgebung

Wo und wann

KONTAKT

Haveltourist GmbH & Co KG
T: +49 (0)3981 247 933

ADRESSE

Camping- und Ferienpark Havelberge
Userin OT Groß Quassow, 17237
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Okt jeweils Mo-So 10:00-18:00 (Hauptsaison 1, Feiertage, Brückentage bis 19:00, Nebensaison Mo, Mi geschlossen)

Stand: Jun.2014

Eintrittspreis

Erwachsene: € 15,50

Jugendliche (14-17 J): € 13,50

Kinder (8-13 J): € 9,50

Kleinkindparcours: € 6,-

Familienangebote

Stand: Jan. 2015

Kinderalter

ab 3 Jahren
3,659 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Slawendorf Neustrelitz

Slawendorf Neustrelitz

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 5.17 km
Tiergarten Neustrelitz

Besuch im Tiergarten Neustrelitz

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 5.61 km
Distanz: 16.29 km
Ziegenhof Müritz in Retzow

Ziegenhof Müritz in Retzow

Mecklenburg-Vorpommern
Distanz: 16.31 km
Distanz: 18.29 km
Distanz: 19.54 km
Distanz: 20.67 km
Distanz: 20.78 km

Essen in der Nähe

Distanz: 30.32 km
Distanz: 32.62 km

Spezial

Tipps für einen gelungenen Tag im Freizeitpark

Rasante Achterbahnen, bunte Lichter und lustige Karussells: Freizeitparks gelten als Paradies für Kinder. Doch sind Kinder unterschiedlicher Altersgruppen im lauten und turbulenten Park nicht selten überfordert und die Hoffnung auf einen entspannten Tag verfliegt schneller als gedacht. Wichtig sind: Die Auswahl des Parks bis hin zur Tagesplanung.

Mehr erfahren

Gewinnspiele

Wir verlosen fünf Exemplare des Buches "Schüttel den Apfelbaum"

Der Autor Nico Sternbaum hat ein Buch geschaffen, das es in sich hat! Kinder ab 4 Jahren können das Buch schütteln, schaukeln, rubbeln, darauf herumklopfen oder es auf den Kopf stellen, je nachdem, was die kleine Geschichte verlangt.

Teilnehmen

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER