• Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Schönwetter
Spielplatz am Schifffahrtsmuseum

Stilecht spielen am Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven

In der maritimen Umgebung vor dem Deutschen Schifffahrtsmuseum am Museumshafen Bremerhaven, findet sich ein stilechter Spielplatz. Zwei große Holz-Spielschiffe erwarten Nachwuchs-Piraten, -Matrosen und –Kapitäne.

Schiff ahoi!

Die kleinen Seeleute toben über die Holzplanken, hangeln durch die Netze und ganz Mutige schaffen es bis in den Ausguck nach ganz oben. Eltern finden Sitzmöglichkeiten zum Relaxen und zum Beobachten des Nachwuchses. Auch ein Schwätzchen mit dem Banknachbarn ist hier entspannt möglich.

Schaukeln, Wippen & Co

Wenn die Kinder vom Piratenleben die Nase voll haben warten die Standard-Spielplatzgeräte wie Schaukeln und Drehscheiben auf die Kleinen. Einige Wipptiere sind auf dem Spielplatz ebenfalls vorhanden.

Jede Menge Sand

Natürlich darf auch auf dem Spielplatz vor dem Schifffahrtsmuseum die große Sandspielfläche nicht fehlen. Hier entstehen Burgen und Gräben, es werden viele Sandkuchen gebacken und es ist viel Platz zum Buddeln nach Herzenslust vorhanden.

Wo und wann

KONTAKT

Magistrat der Stadt Bremerhaven
T: +49 (0)471 5900

ADRESSE

Hans-Scharoun-Platz
Bremerhaven, 27568
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Okt.2013

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Okt.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
2,057 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 37.90 km
Distanz: 45.88 km
Distanz: 48.38 km

Spezial

Skivergnügen für die ganze Familie

Neun Monate voller Vorfreude: Die Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit, in der sich nicht nur die werdende Mutti, sondern ebenso der werdende Vater und alle anderen Familienangehörigen auf den baldigen Nachwuchs freuen. Auf die Mütter kommen aber auch Wochen voller Grübeleien zu.

Was Schwangere wirklich brauchen, erfährst du im Artikel.

Kinderküche, Kaufmannsladen und Co

Spielekonsole, Smartphone, Tablet: Auf den Gabentischen von kleinen Kindern hat Unterhaltungselektronik nichts verloren. Für jüngere Kinder gibt es besseres Spielzeug, dass ihre Fantasie anregt und mit dessen Hilfe sie Alltagsbeobachtungen nachahmen können – zu solchen Spielwaren gehören die Klassiker Kinderküche, Kaufmannsladen, Puppenhaus und Postamt.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!