Eissporthalle Farmsen in Hamburg

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Profis und Anfänger laufen in der Eissporthalle Farmsen in Hamburg zu Höchstform auf

Egal ob es regnet, schneit oder hagelt, in der Eissporthalle Farmsen ist Schlittschuhlaufen wetterunabhängig möglich. Und so drehen Eltern und Kinder in der größten Eissporthalle Hamburgs gerne ihre Runden. Regelmäßig werden in der großen Eissporthalle auch Eishockeyspiele abgehalten.

Denn die 1.800 m² große Eisfläche bietet Platz für Anfänger wie für Könner. Ob Eltern und Kinder, die hier ihre ersten Schritte auf dem blanken Eis ausprobieren wollen, oder Schlittschuhfans, die Kunststücke wie Pirouetten üben wollen, in der Eissporthalle Farmsen kommen große und kleine Eiskünstler, Anfänger und Könner auf ihre Rechnung.

Im Schlittschuh-Verleih und -Verkauf im Eissport-Shop der Eissporthalle Farmsen findet sich für jeden der geeignete Schuh zum Eislaufen. Auch für die Verpflegung der Familien ist durch die vorhandene Gastronomie gesichert.

Neben den täglichen Eislaufzeiten gegen Mittag ziehen Schlittschuhfans auch gerne am Donnerstag- und am Samstagabend von 20:00 - 22:00 Uhr ihre Bahnen.

Wo und wann

KONTAKT

Bäderland Hamburg GmbH
T: +49 (0) 40 18 88 90

ADRESSE

Berner Heerweg 152
Hamburg, 22159
Deutschland

Öffnungszeiten

Okt-Mar

Stand: Dez. 2020

Eintrittspreis

*Tagespreis* Erwachsene: € 5,30

Kinder bis 16 J.: € 3,80

Schlittschuhverleih: € 5,-

Stand: Dez.2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
32,059 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.47 km
Distanz: 2.36 km
Distanz: 3.45 km
Distanz: 3.65 km
Distanz: 3.85 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 8.80 km
Distanz: 9.47 km
Distanz: 9.91 km

Spezial

Tipps bei Flugausfall im Familienurlaub

 

 

Nichts ist ärgerlicher als ein Flugausfall im Urlaub. Schnell drohen alle Urlaubspläne über den Haufen geworfen zu werden. Sollte dies einmal geschehen, ist man als Fluggast jedoch nicht rechtlos. 

Es geht um die Wurst! Familien entdecken eine andere Form des Kochens

 

Es geht um die Wurst. In kaum einem anderen Land werden so viele Wurstwaren konsumiert wie in Deutschland. Trotzdem hat Wurst keinen guten Ruf, da alle Reste der Fleischindustrie dort zum Einsatz kommen können. Es sei denn, man stellt sie selbst her. Mehr Infos...

 

Familienalltag im Lockdown: Kochen und Backen mit den Kindern als netter Zeitvertreib

 

Der Lockdown fordert Familien viel ab. Sich als Eltern täglich etwas Neues einfallen zu lassen, um die Kleinen zu beschäftigen, ist gar nicht so einfach. Doch auch zu Hause können Eltern gemeinsam mit den Kindern etwas unternehmen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!