Das Muschel- und Schneckenmuseum Norden

  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

Interessante Exponate entdecken Familien im Muschel- & Schneckenmuseum Norden

Das seit 1994 bestehende Muschel- und Schneckenmuseum Norden zeigt Eltern und Kindern Muscheln und Schnecken aus allen Weltmeeren und interessante Versteinerungen. Rund 1.000 verschiedene Exponate gibt es in den diversen Vitrinen zu entdecken.

Unterschiedlicheste Exponate

Neben einer versteinerter Nautilus von vor rund 150 Millionen Jahren betrachten Eltern und Kinder auch Kegelschnecken und Mördermuscheln, Schnecken- und Murexschnecken, Helmschnecken und Tritonshörner. Auch das ehemalige Zahlungsmittel im alten Indien, die Kauri-Schnecken gibt es zu besichtigen.

Regional und aus aller Welt

In der Nordseeecke finden Familien beheimatete Muscheln, Schnecken, Krebse und Seesterne der Nordseeküste. Verschiedene Korallen aus dem Indopazifik und der Südsee zeigen Familien die Unterwasserwelt. Verschiedene Muscheln und Schnecken können auch käuflich erworben werden. Speziell für kleine Kinder gibt es eine kleine Spielecke.

Tipps in der Umgebung

Nicht weit entfernt besuchen die Familien das Ostfriesische Teemuseum und die Seehund-Station Norddeich.

Wo und wann

KONTAKT

Muschel & Schneckenmuseum Norden
T: +49 (0) 4931 12615

ADRESSE

In der Gnurre 40
Norden, 26506
Deutschland

Öffnungszeiten

Apr-Okt jeweils Di-Do 14:30-18:00 (feiertags geschlossen)

Stand: Feb.2013

Eintrittspreis

Erwachsene: € 1,50

Kinder: € 0,50

Stand: Feb.2013

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,726 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.32 km
Distanz: 0.89 km
Distanz: 3.41 km
Distanz: 4.33 km
Distanz: 4.78 km
Distanz: 4.78 km
Distanz: 4.78 km

Essen in der Nähe

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!