Die Ölmühle von Berschweiler

  • Kostet nix
  • Regen ist kein Problem

Die Ölmühle Berschweiler – wie aus Raps Öl gemacht wurde

Die Ölmühle Berschweiler ist eine Rarität und für Kinder und Eltern sehr interessant anzusehen. Die Familien erfahren, wie in Berschweiler früher aus Raps Öl gemacht wurde. Die Ölmühle wurde bereits in den Jahren 1767 bis 1779 erbaut. Die erste urkundliche Erwähnung als Lochmühle geht sogar auf das Jahr 1472 zurück.

Kinder und Eltern können sehen, wie die Berschweiler Ölmühle vom Wahlschieder Bach durch ein oberschlächtiges Mühlrad angetrieben wurde. Zur Ölgewinnung wurden Raps, Mohn, Nüsse und Bucheckern gepresst. Beeindruckend für die Familien ist es, wenn sie erfahren, dass für 150 l Öl immerhin 6 Zentner (300 kg!) Raps benötigt wurden.

Bereits seit 1939 kam die Mühle nicht mehr zum Einsatz, obwohl sie noch vollständig funktionsfähig war. Die weitgehend hölzerne Mühlentechnik der Berschweiler Ölmühle mit Kollergang, Presswerk, Wärmeofen und Walzenmühle, ist bis heute noch nahezu in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten und kann von den Kindern und den Eltern besichtigt werden.

Die Ölmühle steht seit 1979 unter Denkmalschutz. Sie ist in Familienbesitz und es gibt keine festen Öffnungszeiten. Daher fragen die Familien Besichtigungestermine vorher telefonisch an.

Wo und wann

KONTAKT

Ölmühle Berschweiler - Familie Reimann
T: +49 (0) 6806 81786

ADRESSE

Berschweilerstr. 60
Heusweiler, 66265
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Absprache)

Stand: Okt.2012

Eintrittspreis

freier Eintritt

Stand: Okt.2012

Kinderalter

ab 5 Jahren
3,318 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 4.55 km
Distanz: 5.13 km
Distanz: 5.18 km
Distanz: 6.19 km
Distanz: 6.77 km

Essen in der Nähe

Distanz: 10.88 km
Distanz: 11.72 km
Distanz: 11.79 km

Spezial

Kindertorte bestellen

 

Um die Geburtstagsparty für die Kinder so perfekt wie möglich zu organisieren, gehört auch das richtige Essen auf den Tisch. Neben dem Mittagessen darf die richtige Geburtstagstorte natürlich nicht fehlen.

Weiterlesen...

EF Sprachreisen


Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. 

Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

Mit dem Auto in den Urlaub

 

Ein günstiger Familienurlaub auf dem Zeltplatz am Strand oder doch lieber ein Hotel mit Pool? Schöne Urlaubsziele gibt es einige, doch so manche liegen weit von zu Hause entfernt. Wenn eine lange Autofahrt bevorsteht, ist es ratsam, sich je nach Alter der Kinder entsprechend vorzubereiten, damit alle glücklich und sicher am Urlaubsziel ankommen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!