Führung durch das Sportwagenwerk "Apollo"

  • Parkplatz vorhanden
  • Regen ist kein Problem

Führung durch das Gumpert Sportwagenwerk „Apollo“ in Altenburg.

Während der Führung im Gumpert Sportwagenwerk „Apollo“ in Altenburg erfahren die Eltern und Kinder viel Wissenswertes. Zuerst erleben die Familien einen zum „apollo“ und werden mit den rasanten Flitzern vertraut gemacht. Der „apollo“ ist ein Zweisitzer der eine Leistung von 360 km/h und eine Beschleunigung von 0 auf 100 in nur 3,0 Sekunden bringt. Seit 2005 wird das Auto in Handarbeit gefertigt.  Im Showroom genießen die Familien außerdem erfrischende Getränke und können sich außerdem auf eine Überraschung freuen.

Anschließend erkunden die Eltern und Kinder die Schweißerei und erhalten Einblicke in die Produktionslinie inklusive Vor- und Endmontage.

Die Anmeldung sollte rechtzeitig bei der Altenburger Touristik GmbH unter +49 (0) 3447  551838 erfolgen. Mindestens fünf Personen sollten an der Führung teilnehmen, sonst kann der Veranstalter den Termin stornieren.

Die Führung kann auch in englischer Sprache stattfinden.

Wo und wann

KONTAKT

Altenburger TourismusInformation
T: +49 (0) 3447 551838

ADRESSE

Friedrich-Ebert-Str. 33
Altenburg, 4600
Deutschland

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Feb.2012

Eintrittspreis

auf Anfrage

Stand: Feb.2012

Kinderalter

ab 6 Jahren
4,993 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.32 km
Distanz: 0.44 km
Distanz: 0.48 km
Distanz: 0.50 km
Distanz: 0.91 km
Distanz: 11.14 km
Sa, 21 Sep bis Sa, 26 Okt
Distanz: 47.76 km

Essen in der Nähe

Distanz: 12.20 km
Distanz: 18.04 km
Distanz: 26.83 km

Spezial

Clamping in Slowenien


Wir waren zusammen mit Gebetsroither im wunderschönen Slowenien und haben das sogenannte "Glamping" getestet.

Was uns an diesem Ort besonders gefallen hat und warum Čatež für Familien die perfekte Destination für einen entspannten Familienurlaub ist, erfährst Du in unserem Bericht!

Alle 13 Minuten

 

Deutschland ist zwar ein hochentwickeltes Industrieland. Doch leider ändert das nichts daran, dass es auch hier noch Kinder gibt, die unter massiver Vernachlässigung leiden.

Eine traurige Situation, die den Profi-Fußballer Marco-Reus bewegt hat. Gemeinsam mit SOS-Kinderdorf möchte er auf das Thema aufmerksam machen und etwas daran ändern. Dafür hat er die Kampagne #alle13minuten ins Leben gerufen.

Werde Mami-Checkerin!


Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!